Back to the Roots - 80er Rocco und kein Ende in Sicht

Hier könnt ihr eure Umbauten/Restaurationen genau dokumentieren und vorstellen.
* Hier Keine Fragen posten oder Diskussionen *
Antworten
Benutzeravatar
Borstel
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1157
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:06
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

Back to the Roots - 80er Rocco und kein Ende in Sicht

Beitrag von Borstel »

Hallo - hab mich ja letztens kurz vorgestellt . Aber hier nochmal , bevor ich meinen Umbaufred starte . Mein Name ist Torsten , bin 38 Lenze jung und komme ursprünglich aus dem schönen Ostharz . Dort gründete ich 1992 mit einigen Gleichgesinnten das Scirocco Team Ostharz . Meien ersten Rocco kaufte ich 1991 ; einen 84er GTX mit Kameiverspoilerung . Dann kam der Bund und das Ende unserer Beziehung (finanzielle Knappheit). Aber die Sucht holte mich wieder ein . Ein Einser , Bj.80 mit 85PS und der damaligen Zeit entsprechenden Tuning kam zu mir in dei Garage . Dieses Auto besitze ich heute noch und der Rocco wurde Jahr für Jahr nach meinen Vorstellungen auf die "neue Saison" vorbereitet . Teile wurden an und wieder abgebaut ( Front , Audigriffe , Grifflos , Umlackierungen usw.) . Allmählich hab ich den kompletten Dachboden und Keller meines Elternhauses mit Teilen voll . Im Jahr 1997 bin ich arbeitsbedingt in die Nähe von FFM gezogen und dort eine anständige bezahlbare Garage zu finden erwies sich als äusserst schwierig . Also führten 2 Jahre lang mein Rocco und ich eine Fernbeziehung über ca.400 km . Im Jahr 2001 legte ich mir dann noch einen 76er im Originalzustand mit 56000 km und Chrom zu .
Über den letzten Umbau bzw. Rückrüstung meines 80er möchte ich nun hier mal was einstellen . Der ganze Umbau hat sich mittlerweile ca.5 Jahre hingezogen ( Familie , Kinder , Suche nach Lackierer u.a.). Wem der Rocco bekannt vorkommt - ja er war 2001 in der "VW Speed" . Aber ich hab ihn wieder umgebaut ,aber lest und guckt selbst - viel Spass !!!!!!!!!!
Hier nochmal mein erster Zweier und der 80er in verschiedenen Stufen ( Nr.schild beachten -ist immer dasselbe Auto )

http://www.borstel-ostharz.de
Dateianhänge
vw_style_corrado_026.jpg
020425_003807-22.jpg
vw_style_corrado_057.jpg
Osna97.jpg
meis97.jpg
meis95-5.jpg
UmbauBorst9.jpg
UmbauBorst8.jpg
UmbauBorstHohenr93.jpg
Hof93-2.jpg
BilderVW-Treffen4 037.jpg
Benutzeravatar
Borstel
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1157
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:06
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

AW: Back to the Roots - 80er Rocco und kein Ende in Sicht

Beitrag von Borstel »

Und weiter geht es ;
im Jahr 2005 wurde unsere 1.Tochter geboren und ich wollte eigentlich 1 Jahr Roccopause einlegen . Ich hatte die verrückte Idee den Unterboden von seiner Schutzschicht zu berfreien sowie Radhäuser usw. und anschliessend alles in glatt lackieren zu lassen . Ich fing in aller Ruhe in meiner Garage an ....
Nebenbei kam dann noch ein Umzug meines Haushalts samt Grage dazu . Bei der Suche nach einem Lackierer , der meine Wünsche umsetzen konnte ,wurde ich in der Frankfurter Umgebung nicht fündig . Also fragte ich bei meinen Eltern in der "alten Heimat" rum . Es fand sich auch jemand und er meinte nur : "Bring das Auto her und wir machen das schon ..." . Ich lud also den Rocco auf einen Hänger und fuhr 400 km zum Lacker . Aber der machte auf einmal einen Rückzieher und nach einigem Hin und Her zog ich stinkesauer ab und der Rocco wurde in die Garage meiner Eltern gestellt . Was nun ? Ich nahm 2007 dann 1 Woche Urlaub und wollte den Rocco untenrum eigentlich nur nochmal durchschleifen und die Radhäuser fertigmachen um anschliessend alles selber zu füllern . Dabei entdeckte ich aber am Innenschweller 2 kleine Löcher . Naja , kann man zuschweissen - Haha . Der Schweissdraht wanderte immer weiter Richtung Aussenschweller und ich ging der Sache auf den Grund . Nach 17 Jahren in meinem Besitz merkte ich nun , das der Vorbesitzer ein ganz grosser Pfuscher war . Ich sag nur Schweller auf Schweller beidseitig . Jetzt musste ich beide Schweller erneuern , was kein Problem darstellte . Imzuge dessen verstärkte ich noch die Schwellerkante und verzinnte alles ordentlich . Durch meine Erfahrungen mit Lackierern und meinen Perleffecktlack , wusste ich , dass ein einfaches Beilackieren schwierig werden würde , ohne Farbunterschiede zu sehen . Aber die Geschichte folgt beim nächsten Mal . Gruss Borstel
PS : Ihr könnt hier gerne auch ernstgemeinte "Senf" dazugeben .

http://www.borstel-ostharz.de
Dateianhänge
r6.jpg
r5.jpg
r3.jpg
r1.jpg
r7.jpg
r10.jpg
r8.jpg
r4.jpg
r2.jpg
r9.jpg
Benutzeravatar
rocco-oal
Beiträge: 3756
Registriert: So 30. Sep 2007, 16:36
Wohnort: 86862 Scirocconirgendwo

AW: Back to the Roots - 80er Rocco und kein Ende in Sicht

Beitrag von rocco-oal »

Wahnsinn! :baff: Den Unterboden und die Radhäuser rausputzen ist doch bestimmt einer der undankbarsten Arbeit, die´s gibt? Aba dein 1er is schon :sabber: :super:
Aba es is auch interessant zu wissen, wie der Audowagen sich so über die Jahre entwickelt hat.
Mfg, Christoph.:wink:
[SIGPIC][/SIGPIC]
Kein Airbag + Kein ABS --> Keine Angst:hihi:

Verjünungskur 88er Alltagsscirocco
Mein guter Hermelin-Scala
Steyr 8130 turbo SKII
Benutzeravatar
Maik
Beiträge: 5189
Registriert: So 21. Apr 2002, 21:47
Wohnort: Rühle(Bodenwerder), Germany
Kontaktdaten:

AW: Back to the Roots - 80er Rocco und kein Ende in Sicht

Beitrag von Maik »

gucken ist auch mal ganz toll :)
[SIGPIC][/SIGPIC]


Terminübersicht Treffen 2019 >Hier klicken</
Benutzeravatar
jenssbk
Beiträge: 2567
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 12:07
Wohnort: Berlin / Heimat SBK

AW: Back to the Roots - 80er Rocco und kein Ende in Sicht

Beitrag von jenssbk »

Hallo Torsten,

sieht gut aus was Du da machst! :thumb:

Was hast Du denn genau vor? :gruebel: Etwas mehr Originalität würde mit persönlich gut gefallen! :hihi:

Bist Du noch ab und zu in ASL? Komme auch aus SBK und bin regelmäßig in ASL! :baff:

Würde mich freuen, wenn man sich mal sieht?! :zwinker:

Gruß

Jens
Suche nach einem Audi A6 Avant C4 oder 4B mit V6 Scheckheft und AHK unter 200000 km...
Benutzeravatar
Schiri
Benutzer
Beiträge: 149
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 18:45

AW: Back to the Roots - 80er Rocco und kein Ende in Sicht

Beitrag von Schiri »

Mehr Bilder!
Super Arbeit!
Benutzeravatar
Borstel
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1157
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:06
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

AW: Back to the Roots - 80er Rocco und kein Ende in Sicht

Beitrag von Borstel »

Hallo Leutz - so nun geht´s mal weiter . Nach langem Suchen hatte ich dann endlich einen Lackierer gefunden , der meine Wünsche in die Tat umsetzen wollte. Er kam dann sogar 25km zu mir in meine Garage gefahren, um sich den Rocco auch anzusehen. Nach einigem Hin und Her nannte er mir dann auch einen Preis, bei welchem ich erstmal schlucken musste aber letztendlich zusagte. Er meinte, ich solle um einen vernünftigen Lackaufbau zu haben, die ganze Karosse entlacken. Naja was tut man nicht alles ....
Ich baute mir ein Gestell in das ich die Karosse einhängen konnte und fing an den Rocco zu entlacken mit Heissluftfön,grossem Schaber und Schwingschleifer. Nachdem ich damit fertig war rief ich nochmals beim Lacker an, um einige Sachen noch abzusprechen und er holte den Rocco dann für insgesamt 7 Monate zu sich in die Lackiererei. Aber das dann beim nächsten Mal ............

http://www.borstel-ostharz.de
Dateianhänge
DSC01574.jpg
DSC01589.jpg
DSC01590.jpg
DSC01580.jpg
DSC01586.jpg
DSC01310.jpg
rocco1.jpg
DSC01588.jpg
Benutzeravatar
Borstel
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1157
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:06
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

AW: Back to the Roots - 80er Rocco und kein Ende in Sicht

Beitrag von Borstel »

Hallo - Nach langer Zeit mal was Neues . Die Zeit , in der der Rocco beim Lacker stand nutzte ich noch etwas aus , um kleine Hausarbeiten zu erledigen . Gruss Borstel

http://www.borstel-ostharz.de
Dateianhänge
Polier.Getr9.1.jpg
feu5.jpg
revo1.jpg
SitzeBorstel1.jpg
revo5.jpg
revo2.jpg
neu13.jpg
feu3.jpg
SitzeBorstel3.jpg
feu2.jpg
Benutzeravatar
Roccofreak16V
Benutzer
Beiträge: 831
Registriert: So 28. Dez 2003, 18:12
Wohnort: Rudersberg
Kontaktdaten:

AW: Back to the Roots - 80er Rocco und kein Ende in Sicht

Beitrag von Roccofreak16V »

Tolles Auto und Respekt vom Umbau.

Die Blaue Version kenn ich gut, hängt seit einigen Jahren ein Poster in meiner Werkstatt, wird dann wohl aus der Speed von 2001 sein.

Grüsse aussem Schwobaländle.
[CENTER] [SIGPIC][/SIGPIC]


SCIROCCO II 16V KR / SCIROCCO II G60 / SCIROCCO II ABF / SCIROCCO I GT / KTM SX 200 / NSR 125 JC20 und noch paar andere
Schlummert / Sommer Spielzeug / Daily / im Aufbau / MX Spielzeug / 2-Takt Renner

[/CENTER]
Benutzeravatar
Rene&Steffi
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1075
Registriert: So 5. Aug 2007, 17:13
Wohnort: Lamspringe, Germany
Kontaktdaten:

AW: Back to the Roots - 80er Rocco und kein Ende in Sicht

Beitrag von Rene&Steffi »

Hallo und grüße aus dem Westharz . Vielleicht sieht man sich ja mal irgendwo .
Grüsse :wink: Joleen ,Catherine, Steffi & Rene
" was für ne blöde frage ob das wirklich nötig ist, wir haben halt vier Roccos weil uns einer zuwenig ist, sie passen alle in unsere Garage, für uns ist das Grund genug ... " :applause:


79 Scirocco 1 mit 16 V Weber
81 Scirocco 1 G60
81 iger TR Rohkarosse in Arbeit
83 GTS Cabrio mit 16 V KR
85 GTI in sportlicher Variante
Antworten