3D Druck

Alles zum Scirocco, was nicht woanders reinpasst...
Benutzeravatar
cekey
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 3168
Registriert: Fr 5. Apr 2002, 12:07

AW: 3D Druck

Beitrag von cekey »

Stephan hat geschrieben:Allerdings ist sowas relativ Speicherplatzintensiv.
Also ich dachte so an DWG und DXF, evtl gezippt was vor allem bei DXF was bringt. Größe dann etwa 200kb bei einer komplexeren Zeichnung in DWG. Das sollte doch im Rahmen sein.
mfg cekey

Scirocco ABF, Klima, 6-Gang Erweiterung, Wavetrac-Sperre, Tempomat, ABS
RIP: Jh Bj91
Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 11908
Registriert: Fr 1. Okt 1999, 20:17
Wohnort: Braunschweig

AW: 3D Druck

Beitrag von Stephan »

Ja, die sind dann noch recht klein. Das Problem ist einfach, die meisten Dateien bei Thingiverse sind schon .stl und die sind dann eben oft schon größer.

Ich meine im Grunde spricht ja wenig gegen eine Linkliste. Alles andere müßte Rolf einrichten und ich denke das dies hier im alten Forum nicht mehr passieren wird.
Wenn es pressiert, dann eben erstmal die Linkliste. Alles Weitere müsen wir mit Rolf besprechen.
MfG,
Stephan


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
(Walter Röhrl)
Benutzeravatar
Scirocco_53b
Benutzer
Beiträge: 228
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 20:29
Wohnort: Versmold

AW: 3D Druck

Beitrag von Scirocco_53b »

Hey Thorsten, mein Kumpel kann das. er hat auch schon die Abdeckung des Heckklappenschlosses gemacht und er hat mir einen Adapter entwickelt, so das ich meine Batterie in der Halle
an dem Olatz laden kann, wo mal die Chokeabdeckung war. Er hat alles selbst konstruiert, hier mal Detailfotos.
Er braucht aber ein Originalteil.
https://photos.app.goo.gl/Hs1fzi1yUbmJhcs6A

Schreib mich mal an
[SIGPIC][/SIGPIC]
Mein 88er Scala:
https://www.dropbox.com/sh/u2b8z2j0o4um ... RBXCaMgisa
Kommt zum Pfingstcruise am 9.06.2019 ! http://www.Pfingstcruise.dehttp://chill.to/Pfingstcruise
Benutzeravatar
cekey
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 3168
Registriert: Fr 5. Apr 2002, 12:07

AW: 3D Druck

Beitrag von cekey »

schön, und praktisch.
Die 3d Drucker sind schon praktisch. Und offensichtlich gibt es auch Material das hält im Sommer...
mfg cekey

Scirocco ABF, Klima, 6-Gang Erweiterung, Wavetrac-Sperre, Tempomat, ABS
RIP: Jh Bj91
Benutzeravatar
Borstel
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1157
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:06
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

AW: 3D Druck

Beitrag von Borstel »

Scirocco_53b hat geschrieben:Hey Thorsten, mein Kumpel kann das. er hat auch schon die Abdeckung des Heckklappenschlosses gemacht und er hat mir einen Adapter entwickelt, so das ich meine Batterie in der Halle
an dem Olatz laden kann, wo mal die Chokeabdeckung war. Er hat alles selbst konstruiert, hier mal Detailfotos.
Er braucht aber ein Originalteil.
https://photos.app.goo.gl/Hs1fzi1yUbmJhcs6A

Schreib mich mal an
Gude - du hast seid 3 Tagen PN. Schau mal bitte rein. Danke.....

Gruss Torsten
http://www.borstel-ostharz.de

In Bestand:
80er Rocco I / Umbau auf 16V http://www.sciroccoforum.de/forum/showthread.php?327667-Back-to-the-Roots-80er-Rocco-und-kein-Ende-in-Sicht
76er Rocco I / Original mit 56000km und Automatik

...sind 38cm Scheinwerferaustrittskante normal ???
rd-biker
Benutzer
Beiträge: 330
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 18:59

Re: 3D Druck

Beitrag von rd-biker »

Wenn noch Bedarf ist bräuchte ich ein Muster,

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
Borstel
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1157
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:06
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

Re: 3D Druck

Beitrag von Borstel »

rd-biker hat geschrieben: Do 31. Dez 2020, 00:23 Wenn noch Bedarf ist bräuchte ich ein Muster,

Gruß
Thomas
Gude - hast PN....

Gruss Torsten
Ro65
Neuer Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 18:37

Re: 3D Druck

Beitrag von Ro65 »

Moin,

habe das Thema hier leider zu spät entdeckt - bin ja auch wirklich sehr selten hier unterwegs.

Ich habe selbst ein paar Teile für den SC1 im SLS-Verfahren herstellen lassen.
SLS = Selektives Lasersintern
Habe mich für PA12 entschieden - beim Sintern auch als PA2200 bekannt.
Es handelt sich um ein Polyamid und hält der normalen Sonneneinstrahlung stand - natürlich nicht auf ewig, da keine UV-Stabilisatoren im Material enthalten sind, aber dies nur als Anmerkung.

Die Teile um die es ging haben folgende Teilenummer:
155 857 619 - Abdeckung im Bereich Rückenlehne für den Arretierungshaken
531 845 329 - Clip für Zierleisten
Ähnliche Clips gibt es zwar immer noch von BMW - doch die passen nur mit Gewalt.

Selbstverständlich sind die Teile immer nur so gut wie man sie (selbst) gezeichnet hat und nicht jedes Dateiformat wird von einem professionellen Drucker angenommen. Bei mir verlangte die Firma das Format "STP" - das muß die Software dann beherrschen.

Die Abdeckungen sind brauchbar, bei den Clipsen kann ich erst im Sommer berichten - falls gewünscht.

Wie jemand hier schon geschrieben hat - fundierte CAD-Kenntnisse, entsprechende Meßmittel und ein original Teil sind zwingend erforderlich, selbst dann dauert alles noch seine Zeit.

Ich selbst werde wohl so gegen April ebenfalls eine Spiegelunterlage in Angriff nehmen - leider nicht für Chromspiegel, sondern für die von innen verstellbaren (auch Scirocco 1) T-Nr.: 531 857 543 C
Seit 1991 entfallen

Vielleicht gibt es Anregungen, Wünsche von mehreren Usern ... die unter Umständen in Angriff genommen werden können.
Da ich jedoch berufstätig bin (auch jetzt noch) und die Familie natürlich im Vordergrund steht, geht nix von jetzt auf gleich.
Und selbst dann müssten die Teile auch noch bezüglich der Kosten angefragt werden.

Der letzte Absatz ist aber nur "laut" gedacht.

CU
Benutzeravatar
Borstel
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1157
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:06
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

Re: 3D Druck

Beitrag von Borstel »

Gude - Danke für deine Ausführungen und Erfahrungen.

Gruss Torsten
http://www.borstel-ostharz.de

In Bestand:
80er Rocco I / Umbau auf 16V http://www.sciroccoforum.de/forum/showthread.php?327667-Back-to-the-Roots-80er-Rocco-und-kein-Ende-in-Sicht
76er Rocco I / Original mit 56000km und Automatik

...sind 38cm Scheinwerferaustrittskante normal ???
Ro65
Neuer Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 18:37

Re: 3D Druck

Beitrag von Ro65 »

@ Borstel

Ich habe mal in meinem "Fundus" geschaut.

Die Unterlage für den Chromspiegel bis 1977 sieht bei mir etwas anders aus.
Das Loch in der Mitte fehlt, der Chromspiegel war doch vom Innenraum her nicht verstellbar oder doch ?

Teilenummer zum Vergleich - 531 857 543

Leider habe ich keine Ahnung wie man hier ein Foto hochläd.
Vielleicht kann mir jemand in 2 oder 3 Sätzen einen Tipp geben.

Gruß
Antworten