http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de  https://www.autoteile-markt.de  Für Ihren Scirocco finden Sie viele Ersatzteile bei AUTODOC.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Kupplungs oder Kupplungsproblem?

  1. #11
    Benutzer Avatar von Reno84
    Registriert seit
    01.02.2007
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    484

    Standard AW: Kupplungs oder Kupplungsproblem?

    Der Kupplungszug lässt sich doch verstellen, mach den mal länger, nicht das er dauerhaft am Auskuppeln ist.
    Gänge lassen sich auch Manuell über dem Motor beugend einlegen.
    gruß reno

  2. #12

    Standard AW: Kupplungs oder Kupplungsproblem?

    Zitat Zitat von Reno84 Beitrag anzeigen
    Der Kupplungszug lässt sich doch verstellen, mach den mal länger, nicht das er dauerhaft am Auskuppeln ist.
    Gänge lassen sich auch Manuell über dem Motor beugend einlegen.
    Der Seilzug ist so locker, dass ich den Hebel am Getriebe ca. 10-15mm anheben kann, bevor er auf Widerstand trifft. Ich denke, der ist locker genug.

    Gänge am Getriebe schalten - meinst du damit, die Schaltgestängeeinstellung prüfen? Also, Gestänge entfernen, von Hand schalten und sehen, ob es dann besser ist?
    mit freundlicher
    jetzt wieder aus WN

    Gustl


    80er GT mit 16V KR im Aufbau

  3. #13
    Benutzer Avatar von Reno84
    Registriert seit
    01.02.2007
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    484

    Standard AW: Kupplungs oder Kupplungsproblem?

    Ja, wenn du das Schaltgestänge im Verdacht hast.
    Dachte nur das kannst du ja gleich mit testen beim Seilzug prüfen.
    gruß reno

  4. #14

    Standard AW: Kupplungs oder Kupplungsproblem?

    korrigiert mich wenn ich falsch liege: wenn die verzahnung des getriebes nicht auf die der kupplungsscheibe passt, dann würde man das getriebe doch gar nicht montiert bekommen? Am 16v getriebe müsste ja schon die größere verzahnung sein;

    keine ahnung ob es auch getriebe mit 100er flanschen und kleinerer verzahnung gibt

    wenn man eine richtig eingebaute kupplung nur ein kleinwenig tritt - dann scheppert und kratzt es nie; also am weg der kupplung liegt das doch nicht; denke da ist was falsch montiert

  5. #15

    Standard AW: Kupplungs oder Kupplungsproblem?

    naja, die vom Rocco schon, aber ob die Getriebe vom Polo auch eine große Welle haben?

    Er wird es uns hoffentlich verraten...
    mfg cekey

    Scirocco ABF, Klima, 6-Gang Erweiterung, Wavetrac-Sperre, Tempomat, ABS
    RIP: Jh Bj91

  6. #16

    Standard AW: Kupplungs oder Kupplungsproblem?

    Ich werde im laufe der kommenden Woche das Getriebe ausbauen und mir die Kupplung und Druckplatte nochmals anschauen. Irgendwo dort muss der Fehler ja liegen.

    Getriebe ist ein 2y, die Kupplung eine 210er - von daher muss es passen. Werde aber zur Sicherheit die Kupplung auf die GEW stecken um zu prüfen, ob alles passt.

    Und ja, sobald ich den Kasus Knaxus gefunden habe, sag ich Bescheid.
    mit freundlicher
    jetzt wieder aus WN

    Gustl


    80er GT mit 16V KR im Aufbau

  7. #17

    Standard AW: Kupplungs oder Kupplungsproblem?

    Ich habe den Fehler heute gefunden, nachdem ich endlich mal wieder Zeit gefunden habe, in die Garage zu gehen.
    Also Kiste aufgebockt und angefangen mal alles aus dem Weg zu räumen (Querlenkerabstützung, Einspritzleitungen, Lufi, alle Anschlüsse entfernt, Antriebswellen ausgebaut und als ich dann angefangen habe, die Schrauben von dem Getriebeglockenblech zu entfernen sind meine Augen an dem Eingestanzten Nümmerchen des Getriebes Hängen geblieben:



    Da hab ich von meinem Kumpel vermeintlich ein 16V-Getriebe bekommen - hab mir auch nichts dabei gedacht, denn die 100-Antriebswellen passen. Aber das ist "nur" ein 4S an dem die Flansche ausgetauscht wurden. :wuetned:
    Tja, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser - hätte ich mal lieber zweimal hingeschaut.

    Das 4S hat ja eine kleinere Getriebeeingangswelle als das 2Y, somit kann ja kein Kraftschluss entstehen und ich hoffe, dass ich meine neue Kupplungsscheibe nicht übern Jordan geschickt habe. Das werde ich erst prüfen können, wenn ich das Getriebe gezogen hab - meine dritte helfende Hand hatte heute keine Zeit mehr.

    Danke für eure Ratschläge und Tips. Könnte im Boden versinken.
    mit freundlicher
    jetzt wieder aus WN

    Gustl


    80er GT mit 16V KR im Aufbau

  8. #18
    Benutzer Forensupporter Avatar von christian_scirocco2
    Registriert seit
    28.11.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    6.337

    Standard AW: Kupplungs oder Kupplungsproblem?

    Ja, das paßt nicht. Nur so als Zip. Mittlerweile sind die meisten Getriebe und auch das 2Y bei Laufleistungen angelangt, da sollten sie geöffnet und die Nieten vom Differenzial gegen Schrauben getauscht werden.

    Gruß Christian
    Scirocco 2 GT2 16V Umbau

  9. #19

    Standard AW: Kupplungs oder Kupplungsproblem?

    Zitat Zitat von Gustl Beitrag anzeigen
    ich hoffe, dass ich meine neue Kupplungsscheibe nicht übern Jordan geschickt habe
    Viel ist da nicht hin, kannst auch eine kleine einbauen wenn´s eilt oder du das 4+ behalten willst. Die kleine passt auch in die 16v Kupplung, fuhr ich immer am JH.

    16v Druckplatte hast ja dran, oder? auch die Pedale? Haben Federunterstützung.

    PS, wenn du grad dabei bist, Schwung noch abdrehen lassen, kostet nen Hunni aber ist es wert.
    mfg cekey

    Scirocco ABF, Klima, 6-Gang Erweiterung, Wavetrac-Sperre, Tempomat, ABS
    RIP: Jh Bj91

  10. #20

    Standard AW: Kupplungs oder Kupplungsproblem?

    Zitat Zitat von cekey Beitrag anzeigen
    Viel ist da nicht hin, kannst auch eine kleine einbauen wenn´s eilt oder du das 4+ behalten willst. Die kleine passt auch in die 16v Kupplung, fuhr ich immer am JH.

    16v Druckplatte hast ja dran, oder? auch die Pedale? Haben Federunterstützung.

    PS, wenn du grad dabei bist, Schwung noch abdrehen lassen, kostet nen Hunni aber ist es wert.
    Ja, hab alles vom 16V und auch die Schwungscheibe ist schon erleichtert.
    Werde mir am Montag mal zwei 2Y anschauen, vielleicht ist ja eines für meinen dabei, dann könnte ich das die Woche aufbereiten (Buchse, Dichtung und Ausrücklager neu) und dann am Wochenende einbauen.

    das 4S möchte ich nicht unbedingt beibehalten. Zumindest möchte ich mit dem 2Y beim Tüv vorfahren zum eintragen. Ich brauch jetzt nicht untenraus das kurze Getriebe und probier erst mal alles wie gedacht. Aber das 4S mit den 100er-Aufnahmen werde ich mal zur Seite stellen - wer weiß.
    mit freundlicher
    jetzt wieder aus WN

    Gustl


    80er GT mit 16V KR im Aufbau

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •