Hallo zusammen,

ich habe seit einer Weile das Problem, dass mein Scirocco im Leerlauf, wenn er warm ist ein nervendes, schleifendes/pfeifendes Geräusch von sich gibt.

Vorher war es nur manchmal zu hören, mittlerweile ist es jedoch so gut wie jedes mal zu hören, wenn der Motor warm ist.

Ein paar Fakten zum Wagen:
Baujahr 2011
1.4 tsi
122 PS
115.000 km Laufleistung
Steuerkette gewechselt bei 100.000 km, da diese um einen Zahn übergesprungen ist. (Gott sei Dank kein Motorschaden)

Ein paar Fakten zum Geräusch:
Tritt nur auf, wenn der Motor bereits warm ist. (Wenn er lange stand und der Motor kalt ist, hört sich alles super an)
Wenn ich ca. 20 bis 30 km gefahren bin, ist das Geräusch manchmal weg.
Es ist von der Drehzahlabhängig (tritt im Leerlauf bis ca. 1.700 bzw. 2.000 rpm, aber auch beim an die Ampel-rollen auf)
Bei höherer Drehzahl ist absolut nichts zu hören
Ich kann leider nicht beschreiben, ob es ein Schleifen, oder ein Pfeifen ist.
Es kommt, soweit ich das zuordnen kann aus dem Bereich des Keilriemens/ Steuerkette / Wasserpumpe

Zur Veranschaulichung habe ich ein Video auf Youtube hochgeladen: https://youtu.be/PYxwmqLVwDg

Hier habe ich den Bereich markiert, welchem ich das Geräusch zuordnen kann und man kann hören, dass das Geräusch bei leichteren Gasstößen (bis 2.000 rpm) verschwindet.

Vielleicht hat ja jemand von Euch einen Tipp, um was es sich hier handeln könnte.

Vielen Dank und schöne Grüße
Marc