http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de  https://www.autoteile-markt.de  Für Ihren Scirocco finden Sie viele Ersatzteile bei AUTODOC.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: bei tieferlegung z.b.ab 30Jahren Versicherungsprobleme

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1

    Standard bei tieferlegung z.b.ab 30Jahren Versicherungsprobleme

    Tach!

    Habe am Sonntag wieder einen Scirocco gekauft.
    Diesmal endlich einen Oldtimer.
    Zustand 2- marktwert 8,5k euro.
    Dieser ist tiefer und hat breite Felgen drauf (alles eingetragen).
    Nun Suche ich eine Versicherung und stoße auf Probleme.

    Wenn eine tieferlegung verbaut ist, ist das kein oldtimer für die Versicherung mehr.

    Wie habt ihr eine Versicherung bekommen und wo?

    Bin hier in 76437 Rastatt und bin mitte 40.

    Gruß Helmut

  2. #2
    Benutzer Forensupporter Avatar von olli79
    Registriert seit
    18.11.2015
    Ort
    67365 Schwegenheim
    Beiträge
    292

    Standard AW: bei tieferlegung z.b.ab 30Jahren Versicherungsprobleme

    Servus!
    Ich hab meinen mit H-Kennzeichen und einigen Änderungen beim ADAC versichert, die wollten nur wissen ob original oder mit Änderungen und wieviel Leistung, noch nicht Mal welche Änderungen. Die H-Abnahme hat genügt.
    ...nur Halbtote werden zwangsbeatmet, es lebe der Doppelvergaser!

  3. #3

    Standard AW: bei tieferlegung z.b.ab 30Jahren Versicherungsprobleme

    Deiner seht noch original aus.
    Bei ADAC steht drin :
    "Originalzustand: Am Fahrzeug wurden keine oder lediglich kleinere Veränderungen vorgenommen. Hierbei kann es sich um den Austausch des Lenkrades, der Sitze oder Gurte, den Einbau eines Katalysators, einer Domstrebe oder eines Auspuffs handeln. Bei einem Kraftrad kann es der Austausch von Beleuchtung, Fußrasten, Auspuff, Armaturen oder Sitzbank, sowie die Nachrüstung einer Originalverkleidung sein."

    tieferlegung ist nicht mehr original und da gibt es probleme.
    Gruß Helmut

  4. #4
    Benutzer Forensupporter Avatar von olli79
    Registriert seit
    18.11.2015
    Ort
    67365 Schwegenheim
    Beiträge
    292

    Standard AW: bei tieferlegung z.b.ab 30Jahren Versicherungsprobleme

    Zitat Zitat von Erbse0815 Beitrag anzeigen
    Deiner seht noch original aus.
    Bei ADAC steht drin :
    "Originalzustand: Am Fahrzeug wurden keine oder lediglich kleinere Veränderungen vorgenommen. Hierbei kann es sich um den Austausch des Lenkrades, der Sitze oder Gurte, den Einbau eines Katalysators, einer Domstrebe oder eines Auspuffs handeln. Bei einem Kraftrad kann es der Austausch von Beleuchtung, Fußrasten, Auspuff, Armaturen oder Sitzbank, sowie die Nachrüstung einer Originalverkleidung sein."

    tieferlegung ist nicht mehr original und da gibt es probleme.
    Gruß Helmut
    Ich kann dir nur sagen, meiner ist dort versichert...mit Bilstein, H&R, BBS, Weber, Gilett usw.......
    ...nur Halbtote werden zwangsbeatmet, es lebe der Doppelvergaser!

  5. #5

    Standard AW: bei tieferlegung z.b.ab 30Jahren Versicherungsprobleme

    Allianz wär auch noch ein tip meinerseits
    mfg cekey

    Im Aufbau: Scirocco ABF, Klima, 6-Gang Erweiterung, Wavetrac-Sperre, Tempomat, ABS
    RIP: Jh Bj91

  6. #6
    Benutzer Forensupporter Avatar von Fledermaus
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    153

    Standard AW: bei tieferlegung z.b.ab 30Jahren Versicherungsprobleme

    Oder OCC. hatte ich bisher alle meine Autos. Nie Probleme. Bei Deinem Wert brauchst auch kein Gutachten. Da reicht Deine Aussage und paar Fotos

  7. #7

    Standard AW: bei tieferlegung z.b.ab 30Jahren Versicherungsprobleme

    occ war das einzigste bis jetzt, wo auch umbauten aus der zeit damals akzeptiert haben.

    ca. 260,- vollkasko
    ca. 200,- teilkasko

    was würdet ihr bei einem oldtimer raten?
    Gruß HElmut

  8. #8

    Standard AW: bei tieferlegung z.b.ab 30Jahren Versicherungsprobleme

    und das nächste Problem........

    glaube ich verkauf den wieder.

    ich muss zusätzlich ein altagsauto auf mich zugelassen haben.
    ich brauch aber keines, da ich in der stadt wohne.
    Habe alles in der Nähe und den oldtimer werde ich ca 2k km fahren im jahr.
    Mein privates davor habe ich in 3Jahren nicht mal 2k km gefahren.

    probleme über probleme.

    andere frage: kann ich das auto auch normal anmelden?
    bei einer versicherung hat das zulassungsdatum aufgeblubbert und meinte nein.
    Sei zu alt.

    gruß Helmut

  9. #9
    Benutzer Avatar von Dr G60
    Registriert seit
    03.02.2007
    Ort
    Hünfeld
    Beiträge
    1.140

    Standard AW: bei tieferlegung z.b.ab 30Jahren Versicherungsprobleme

    Zitat Zitat von Erbse0815 Beitrag anzeigen
    ich muss zusätzlich ein altagsauto auf mich zugelassen haben.
    Das ist aber normal, um Mißbrauch vorzubeugen. Bei mir läuft das Alltagsauto auf die Frau, das geht auch. Die Württembergische Versicherung hat meinen Einser auch mit G60 Motor, Gewindefahrwerk und einer anderen Auspuffanlage als Oldtimer versichert. Also nicht gleich den Korn in die Flinte schütten.
    Gruß
    Gunther

  10. #10
    Neuer Benutzer Avatar von Serval
    Registriert seit
    25.08.2018
    Ort
    Volkertshausen (Landkreis Konstanz)
    Beiträge
    26

    Standard AW: bei tieferlegung z.b.ab 30Jahren Versicherungsprobleme

    Zitat Zitat von Dr G60 Beitrag anzeigen
    Das ist aber normal, um Mißbrauch vorzubeugen. Bei mir läuft das Alltagsauto auf die Frau, das geht auch. Die Württembergische Versicherung hat meinen Einser auch mit G60 Motor, Gewindefahrwerk und einer anderen Auspuffanlage als Oldtimer versichert. Also nicht gleich den Korn in die Flinte schütten.
    Gruß
    Gunther
    Kann ich nur bestätigen!
    ich habe ein Dienstfahrzeug. Das Alltagsauto ist auch von meiner Frau. Und ich bin auch bei der Württembergische. Mein GTI ist auch tiefergelegt. Keine Probleme. Die Württembergische kann ich nur empfehlen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •