http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de  https://www.autoteile-markt.de  Für Ihren Scirocco finden Sie viele Ersatzteile bei AUTODOC.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Der etwas andere (breitere) Scheunenfund aus dem Hause Zender

  1. #21
    Benutzer Avatar von Betare
    Registriert seit
    20.12.2013
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    245

    Standard AW: Der etwas andere (breitere) Scheunenfund aus dem Hause Zender

    Wie gesagt, bis zum Schweißen ist es ja noch eine ganze Zeit lang hin. Habe ja auch noch andere Autos, die auch repariert werden wollen.
    Werde Brunox dann mal antesten, mein anderer Scirocco ist ja erstmal fertig geschweißt aber mein Audi hat da auch noch so ne Stelle die mal dran wäre.


    Ist meine erste ernsthaftere (komplett) Restauration was Autos betrifft. Sonst bisher nur Motorräder neu aufgebaut oder die Autos immer Stück für Stück gemacht.
    Daher bin ich selber mal gespannt wie gut das alles klappt und ob ich es schaffe dabei zu bleiben. Man geht ja anfangs immer etwas blauäugig dran, das kennt ihr sicher.

    Ja der Schweller ist komplett hinüber. Die Karosse ist abgesehen von den Kontaktpunkten mit der Verbreiterung/Bauschaum eigentlich sehr gut erhalten.
    Bei dem GT2 von meinem Papa hab ich letztens die Karosserieaufnahmen vorne erneuert und bei meinem GT2 vor nicht all zu langer Zeit den kompletten Bereich um den Federbeindom hinten rechts.
    Der Zender hat nur die typische Stelle vom Tankrohrhalter, aber die hab ich bei unseren beiden GT2 auch schon gemacht.

    Sinnvoller wäre eine bessere Karosse bestimmt, aber mit dem Sinn ist das ja eh immer so ne Sache.

  2. #22
    Benutzer Avatar von Betare
    Registriert seit
    20.12.2013
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    245

    Standard AW: Der etwas andere (breitere) Scheunenfund aus dem Hause Zender

    Moin,

    kurzes Update: Motorraum ist leer, Innenraum ist bis auf Himmel leer.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	img_0357.jpg
Hits:	47
Größe:	478,3 KB
ID:	86884

    Der Zender musste jetzt aber erstmal bei Seite rücken, mein Dicker braucht Tüv.

    Nächster Schritt dann Scheiben, alle Clips und Gummiärsche raus.

    Und dann würde ich mich an eine Lackiererei wenden um schon mal vorzufühlen wie der Wagen nachher vorbereitet sein soll nach Strahlen, Schweißen etc.
    Dann an eine Firma die mir die Strahlarbeiten durchführen kann und will. Hab da schon eine im Sinn, bin nur noch nicht so sicher, ob die mit Karossen so viel Erfahrung haben.

    Weiß von euch jemand vielleicht eine gute Firma hier im größeren Umkreis Wolfsburg die Strahlen und dann fachgerecht versiegeln können? Kann ja auch ruhig weiter weg sein, Anhänger muss ich mir ja eh leihen.

    LG,
    Tilman

  3. #23

    Standard AW: Der etwas andere (breitere) Scheunenfund aus dem Hause Zender

    Gude - wenn du nen Strahlemann suchst und auch nen bissi Fahrt in Kauf nehmen möchtest probiers mal hier: https://www.sandstrahlen-rose.de/130 . Da hab ich meinen 76er damals machen lassen. Der Kollege kam Samstag vormittag mit seinem Gespann vorbei und hat innerhalb kurzer Zeit alles erledigt gehabt. Die haben einen mobilen Kompressor. Ich hatte den Rocco auf einen Schotterbetriebshof bei uns im Ort geschleppt und eine Matratze besorgt. Da haben wir die nackte Karosse dann auf die Seite gelegt. Bei mir hat er gute Nachbarschaftshilfe geleistet. Fragen kostet nix.

    Gruss Torsten
    http://www.borstel-ostharz.de

    In Bestand:
    80er Rocco I / Umbau auf 16V http://www.sciroccoforum.de/forum/sh...-Ende-in-Sicht
    76er Rocco I / Original mit 56000km und Automatik

    ...sind 39cm Scheinwerferaustrittskante normal ???

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •