https://www.autoteile-markt.de
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Neue Reifen auf Avus Felgen - Welche Breite ist zulässig/sinnvoll?

  1. #11
    Benutzer Forensupporter Avatar von olli79
    Registriert seit
    18.11.2015
    Ort
    67365 Schwegenheim
    Beiträge
    270

    Standard AW: Neue Reifen auf Avus Felgen - Welche Breite ist zulässig/sinnvoll?

    Allein der Stabikit verändert das Fahrverhalten massgeblich...

    Gesendet von meinem Nokia 8 Sirocco mit Tapatalk
    ...nur Halbtote werden zwangsbeatmet, es lebe der Doppelvergaser!

  2. #12
    Benutzer Forensupporter Avatar von Thomas94
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    187

    Standard AW: Neue Reifen auf Avus Felgen - Welche Breite ist zulässig/sinnvoll?

    PU Lager an den Stabis sind geplant (falls erlaubt und eintragungsfähig). Fahrwerk (ganz leicht tiefer) und von guter Qualität ist auch angestrebt. Die Reifen waren jetzt die wichtigste Baustelle für mich.

    Technisch ist alles kaum ein Problem für mich. Allerdings fehlt mir das Wissen, was erlaubt und machbar ist. Ich habe das Gefühl, dass man Fahrzeugtechnik studieren muss, um halbwegs zurecht zu kommen. In 10 Jahren lache ich vermutlich über die dummen Sachen, die ich momentan hier schreibe, aber momentan hab ich 0 Ahnung von all dem, was man an Veränderungen und TÜV/Eintragungen usw. machen kann. Ich hab auch absolut keine Lust mit den Blaulicht-Herren/Damen in Kontakt treten zu müssen, zumindest nicht länger als nötig.

    Verwunderlich ist auch, dass ein paar Gummilager am Stabi der massiven Hinterachse so viel ausmachen können. Ich meine was sind schon 20kg Stahl zu 40g Polyurethan...
    Geändert von Thomas94 (30.06.2020 um 22:57 Uhr)

  3. #13

    Standard AW: Neue Reifen auf Avus Felgen - Welche Breite ist zulässig/sinnvoll?

    185 sind doch perfekt für die Avus. Die Größe fahre ich auf dem Jetta, 175er auf dem Rocco. Ohne Servo wäre mir alles über 185 zuviel. Ich bin aber eh kein Fan von breiten Reifen, alles über 195 finde ich selbst bei 15" schon zu viel.
    An der Sicherheit ändern breitere oder schmalere Reifen nichts. Zumindest nicht in diesen Dimensionen.
    87er Scirocco GTX 1.8 JH 95PS
    Mittlerweile fast das halbe Auto mit neuen Teilen bestückt...
    >>>Suche Frontstossstange unlackiert ohne Kratzer, zahle gut!<<<

  4. #14
    Benutzer Forensupporter Avatar von christian_scirocco2
    Registriert seit
    28.11.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    6.255

    Standard AW: Neue Reifen auf Avus Felgen - Welche Breite ist zulässig/sinnvoll?

    Ach das kommt schon wie du schreibst. Ich entdecke manchmal auch so Beiträge von mir die damals von Falsch/Fehlwissen geschrieben wurden.
    Ich weiß nicht ob es PU Lager mit TÜV für den Rocco gibt, wohl aber daß dem TÜV schwarze Lager nicht auffallen.
    Scirocco 2 GT2 16V Umbau

  5. #15
    Benutzer Forensupporter Avatar von Thomas94
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    187

    Standard AW: Neue Reifen auf Avus Felgen - Welche Breite ist zulässig/sinnvoll?

    Schwarze PU Lager wären ideal. Aber die Hersteller waren schlau genug, die in so einem stechenden Hellblau herzustellen, dass die selbst unter 5cm schwarzem Unterbodenschutz noch strahlend leuchten

  6. #16
    Benutzer Forensupporter Avatar von Thomas94
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    187

    Standard AW: Neue Reifen auf Avus Felgen - Welche Breite ist zulässig/sinnvoll?

    Also ich denke 185er in guter Qualität wären dann doch geeignet. Evtl. kommt bei passender Gelegenheit irgendwas anderes, wenn es finanziell, optisch und technisch passt.

    Habt Ihr Favouriten, was Reifen angeht? Semperit ist wie Conti, nur anderes Profil, aber selbes Gummi (Vater arbeitet dort). Oder doch iwas von Michelin?

  7. #17
    Benutzer Avatar von Reno84
    Registriert seit
    01.02.2007
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    451

    Standard AW: Neue Reifen auf Avus Felgen - Welche Breite ist zulässig/sinnvoll?

    Bridgestone oder Conti, die Reifentests vom ADAC sind meist ganz gut.
    Hatte selbst aber auch schon gute von Vredestein und Nokian, kommt auf die Individuelle Fahrweise an.
    Bei Reifen sollte man nicht sparen, wenn meine 6-7 Jahre alt sind sehe ich persönlich das schon mit einem kritischen Auge da ich mir einbilde das Gummi verhärtet sich mit der Zeit.
    gruß reno

  8. #18
    Benutzer Avatar von COB
    Registriert seit
    03.07.2009
    Ort
    CHE/ERL
    Beiträge
    6.524

    Standard AW: Neue Reifen auf Avus Felgen - Welche Breite ist zulässig/sinnvoll?

    Zitat Zitat von Borstel Beitrag anzeigen
    Gude - auf die 6x14er AVUS kannst du höchstens noch 195/60/14 verbauen. Das war Anfang der 90er erlaubt.
    Ab werk nur auf dem passat. Der rocco darf genau eine grösse ab werk, 185/60. Willst du da heute was anderes, musst du zu tüv/dekra und mit passendem impactgutachten macht der dir dann uu eine 21er.

    Willst du grösser, brauchst du grössere felgen, dann geht auch 195/50r15 zb vom golf oder corrado.

    Mischbereifung halte ich für unfug, erst recht auf einem frontantrieb.

    Die auswahl in 185/60r14 ist mittlerweile arg geschrumpft, ich hab vor 2 oder 3 jahren schon lange gesucht und dann entnervt zu conti premium contact gegriffen. Bei den 195/50r15 ist die auswahl deutlich grösser.
    Geändert von COB (01.07.2020 um 01:54 Uhr)
    Die VW-Horde: Scirocco GT (93-99) - Passat C (95-01) - Scirocco GTX (99-heute)
    Die BMW-Horde: 525iT (01-07) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  9. #19
    Benutzer Forensupporter Avatar von christian_scirocco2
    Registriert seit
    28.11.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    6.255

    Standard AW: Neue Reifen auf Avus Felgen - Welche Breite ist zulässig/sinnvoll?

    Reifenkauf ist viel auch eine Glaubensfrage. Es wird ja auch behauptet daß die üblichen Verdächtigen bei den Tests immer am Besten abschneiden, weil sie viel sponsorn.
    Habe bislang mit Sava,Pirelli, Bridgestone, Conti, Goodyear, Firestone gute Erfahrungen gemacht. Tun sich alle nicht viel. Die Toyo Proxxies und Nankang NS-2R solltest außen vor lassen, aber das sind Semislicks, die sind nicht für Regenfahrten gedacht, zumindest besteht da stark erhöhte Aquaplaning Gefahr.
    Wegen der schwarzen Lager:

    http://www.clausvonessen.de/pi61/pi1/index.html

    Nur halt ohne TÜV.
    Scirocco 2 GT2 16V Umbau

  10. #20

    Standard AW: Neue Reifen auf Avus Felgen - Welche Breite ist zulässig/sinnvoll?

    Zitat Zitat von christian_scirocco2 Beitrag anzeigen
    Ach das kommt schon wie du schreibst. Ich entdecke manchmal auch so Beiträge von mir die damals von Falsch/Fehlwissen geschrieben wurden.
    Ich weiß nicht ob es PU Lager mit TÜV für den Rocco gibt, wohl aber daß dem TÜV schwarze Lager nicht auffallen.
    Ich weis es das es welche gibt, hab die dran. Er hat sie noch:
    https://www.brenner-motorsport.de/sh...&p1=510&p2=450

    Ps ist ein Bonrath Suspension Power-Kit
    Geändert von cekey (02.07.2020 um 19:29 Uhr)
    mfg cekey

    Im Aufbau: Scirocco ABF, Klima, 6-Gang Erweiterung, Wavetrac-Sperre, Tempomat, ABS
    RIP: Jh Bj91

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •