https://www.autoteile-markt.de
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Lange Scirocco-Tour - was muss unbedingt an Ersatzteilen und Werkzeug mit?

  1. #1
    Benutzer Forensupporter Avatar von Thomas94
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    190

    Standard Lange Scirocco-Tour - was muss unbedingt an Ersatzteilen und Werkzeug mit?

    Hi,

    mein Scirocco hat zwar noch nie Probleme gemacht, aber interessieren würde es mich trotzdem, was man bei langen Fahrten so mit haben sollte.

    Was ich oft gehört hab: Kupplungszug.
    Und laut Betriebsanleitung ist es ratsam beide Keilriemen mitzuführen.

    Ansonsten scheint es ja nicht wirklich anfällige Sachen zu geben.

    Was habt ihr bei langen Fahrten so mit?

  2. #2
    Benutzer Forensupporter Avatar von christian_scirocco2
    Registriert seit
    28.11.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    6.260

    Standard AW: Lange Scirocco-Tour - was muss unbedingt an Ersatzteilen und Werkzeug mit?

    Hallo,

    Standartwerkzeug hab ich immer in der Reserveradmulde: sprich 10/13 17/19, Rohrzange, Schraubendreher, 12V Prüflampe.
    Reifenreparatur Set (diese Wülste mit dem Korkenzieher), Mini-Kompressor.
    Das JHIMS nehme ich dann bei langen Touren mit.

    Gruß Christian
    Scirocco 2 GT2 16V Umbau

  3. #3

    Standard AW: Lange Scirocco-Tour - was muss unbedingt an Ersatzteilen und Werkzeug mit?

    Bordwerkzeug. Zusätzlich ist nur ne 1 Liter Flasche Wasser und ein Ersatzbirnchen sowie Ersatzsicherungen dabei.
    So nen Keilriemen reisst nicht einfach so, wenn der im Intervall gewechselt wird dann hält der auch. Der Rocco ist ja kein Vorkriegsfahrzeug wo man Angst haben müsste ob man damit 100km am Stück fahren kann...
    Alle Teile die kaputt gehen könnten oder kaputt waren sind bei mir eh ausgetauscht und sollten die wieder kaputt gehen ist es eben Pech.
    87er Scirocco GTX 1.8 JH 95PS
    Mittlerweile fast das halbe Auto mit neuen Teilen bestückt...
    >>>Suche Frontstossstange unlackiert ohne Kratzer, zahle gut!<<<

  4. #4
    Benutzer Avatar von COB
    Registriert seit
    03.07.2009
    Ort
    CHE/ERL
    Beiträge
    6.530

    Standard AW: Lange Scirocco-Tour - was muss unbedingt an Ersatzteilen und Werkzeug mit?

    Zitat Zitat von Thomas94 Beitrag anzeigen
    Was habt ihr bei langen Fahrten so mit?
    Definiere lange Fahrt... Ich war mit dem Ding mal drei Wochen durch Süddeutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs und hatte gar nichts dabei.
    Die VW-Horde: Scirocco GT (93-99) - Passat C (95-01) - Scirocco GTX (99-heute)
    Die BMW-Horde: 525iT (01-07) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Dr G60
    Registriert seit
    03.02.2007
    Ort
    Hünfeld
    Beiträge
    1.133

    Standard AW: Lange Scirocco-Tour - was muss unbedingt an Ersatzteilen und Werkzeug mit?

    Nachdem mir vor ein paar Jahren das Gummi zerbröselt ist, in das der Gaszug ins Gaspedal eingehängt wird, war ich froh eine Rolle Gewebeklebeband dabei zu haben.
    Gruß
    Gunther

  6. #6
    Benutzer Forensupporter Avatar von Thomas94
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    190

    Standard AW: Lange Scirocco-Tour - was muss unbedingt an Ersatzteilen und Werkzeug mit?

    Falls es irgendwann wieder möglich sein sollte, dann stehen so 3500-4000km innerhalb von 2 Wochen an.

    ca. 1200km auch am Stück und bisschen zwischen durch.

    Diesen Sommer aber wohl nur so 800km pro Wochenende, dafür aber mehrere Wochen in kurzen Abständen. Klar, nicht wirklich "weit" weg, aber mitm Taxi nach Hause ist dann auch nicht mehr
    Geändert von Thomas94 (31.05.2020 um 21:52 Uhr)

  7. #7
    Benutzer Avatar von COB
    Registriert seit
    03.07.2009
    Ort
    CHE/ERL
    Beiträge
    6.530

    Standard AW: Lange Scirocco-Tour - was muss unbedingt an Ersatzteilen und Werkzeug mit?

    Ganz ehrlich ? Man kann neuralgische Teile ja alles noch mal auf Zustand checken, aber ich würde den auftanken, Wasser und Öl auffüllen und los fahren...
    Die VW-Horde: Scirocco GT (93-99) - Passat C (95-01) - Scirocco GTX (99-heute)
    Die BMW-Horde: 525iT (01-07) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  8. #8
    Benutzer Forensupporter Avatar von Thomas94
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    190

    Standard AW: Lange Scirocco-Tour - was muss unbedingt an Ersatzteilen und Werkzeug mit?

    Stimmt auch wieder. 20.000km ohne Probleme gefahren. Da sollten 4000 kein Problem sein. Und der Scirocco ist ja eh sehr zuverlässig.

    Vermutlich ist es am wichtigsten, dass der Reservereifen seinen Solldruck hat. Ohne Luft bringt der nicht viel.

    Aber trotzdem wohl besser, vorher mal nachzufragen.

    Danke!

  9. #9
    Benutzer Forensupporter Avatar von Reno84
    Registriert seit
    01.02.2007
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    452

    Standard AW: Lange Scirocco-Tour - was muss unbedingt an Ersatzteilen und Werkzeug mit?

    Bei meiner Tour an die Algarve vor ca. 8 Jahren nach Portugal ist mir das Getriebe links undicht geworden.
    Gut zu erkennen am total versauten Reifen und dem vollgesaugten Bremsklotz der natürlich danach Schrott war.
    Also, in den Automobilladen in Portugal mit dem Jhims Buch und Getriebeöl gekauft.
    Danach in den Baumarkt und eine Gewindestange gekauft mit 2 17zehner Muttis, die habe ich gegeneinander gekontert und die Getriebeeinfüllmutter war draußen.
    Auf der Heimfahrt noch 2 mal mit den 2Litern nachgefüllt und gut Heimgekommen.
    Ich weiß aber nicht mehr wer mehr geschwitzt hat, ich der unten auf dem Parkplatz schrauben musste, oder meine damals neue Liebe die Angst hatte im Nirvana festzusitzen
    Ein Scirocco ist kein Exot, und jede halbwegs gut sortierte Werkstatt sollte den auch in kurzer Zeit wieder Repariert bekommen.

    Angstartikel bei mir, Ein Dauerrelais für die Benzinpumpe, 1Liter Öl, Abschleppseil, Starthilfekabel, kleiner Rätschenkasten plus 17 und 19 Schlüssel, kleiner Hammer und Wasserpumpenzange.
    Und das wichtigste, ein bis zwei Bier auf Lager wenn’s mit dem guten ADAC mal wieder länger dauern sollte
    gruß reno

  10. #10
    Benutzer Forensupporter Avatar von Thomas94
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    190

    Standard AW: Lange Scirocco-Tour - was muss unbedingt an Ersatzteilen und Werkzeug mit?

    Hört sich echt abenteuerlich an

    Ich glaube Dein Fall kommt fast schon dem "worst case" nahe, dem man so haben kann. Klar, gebrochene Antriebswelle wäre etwas problematischer, aber passiert ja auch nie.

    Erinnert mich irgendwie an "Männertours" auf Youtube. Die Reisen mit den verrücktesten Karren durch Europa. Ist ganz witzig anzuschauen, da nie irgendwas nach Plan läuft.

    Und das ADAC Warte-Bier kommt derem "Pannenschnaps" sehr nahe :D Die kann ich nur empfehlen, falls mal Langeweile da sein sollte.

    https://www.youtube.com/watch?v=eyXDHMub5pU&t=377s
    Geändert von Thomas94 (01.06.2020 um 01:14 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •