https://www.autoteile-markt.de
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fahrwerkslager Buchsen

  1. #1

    Standard Fahrwerkslager Buchsen

    Moin, Moin,
    ich wollte mein Fahrwerk ein wenig uprgraden. Und da die Werksbuchsen so langsam alt und schrumpelig sind, wollte ich diese auch tauschen. Gerne gegen etwas härteres.
    Wenn möglich nicht gleich knüppelhart.
    Geplant waren Teile von Claus von Essen, allerdings gibt es dort keine Regung mehr. Scheint das Geschäft nicht mehr zu führen.

    Gib es ähnlich gut sortierte Bezugsquellen? Evtl. mit Erfahrungswerten?
    Google war wenig ergibig

    Gruß Micha

  2. #2

    Standard AW: Fahrwerkslager Buchsen

    Leider keine Erfahrungswerte, aber hier kannst Du ja mal stöbern.

    https://www.superpropoly.de/VW/Sciro...Alle_1910.html

  3. #3
    Benutzer Forensupporter Avatar von christian_scirocco2
    Registriert seit
    28.11.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    6.255

    Standard AW: Fahrwerkslager Buchsen

    Wieso tut sich da nichts? Die Webseite von ihm ist doch noch online.
    Scirocco 2 GT2 16V Umbau

  4. #4
    Sehr erfahrener Nutzer Avatar von RCV
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Mösrath
    Beiträge
    14.781

    Standard AW: Fahrwerkslager Buchsen

    Herr Krönung! Mein kleiner, wohlgenährter Freund

    Ich hab das Thema gerade durch. Hab 'unterbodenmässig' ALLES neu, was Gummi ist incl. Lagerung des Lenkgetriebes. Und andere Sachen...ca. 40 Stunden Arbeitszeit

    Habe allerdings an der Vorderachse wieder originale Lager verbaut (Meyle). Hatte bei Claus von Essen u.a. Hinterachslager bestellt, die kamen ganz normal an. Das war im April. Ich denke, da kannst du unbesorgt ordern. :top:

    ´86er Scirocco 2 GTX 16V, KR, jetzt mit 07er-Kennzeichen
    ´03er Toyota Yaris, 65 PS, Höllenmaschine & Alltagsschlampe
    ´91er Gilera Crono 125
    ´92er Honda NSR 125 JC20 x 8
    ´99er Piaggio NRG eXtreme 50 LC, frisiert

  5. #5

    Standard AW: Fahrwerkslager Buchsen

    Der Herr RCV,
    Sollst du rumalbern? 40std? Man, mehr Arbeit als man denkt. Aber wie gut das ich jetzt jemanden kenn, der grad frisch Übung damit hat...
    Aber ich wollte das Fahrwerk machen, dann mach ich die gleich mit.
    Die Lenkgetriebelagerung... hab ich vor 10 Jahren mal beim JuHu gemacht. Megaätzend.

    Christian
    Ich hatte da noch Rückfragen beim Schaltgestänge was ich auch erneuern wollte. Telefon, KFormular und Email sind seit drei Wochen nicht erreichbar/beantwortet. Wollte net Geld hinpumpen wenn die Reaktionslos sind.

    Nordrocco
    thx

    Gruß Micha
    Geändert von derkroenung (27.05.2020 um 09:38 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •