http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de  https://www.autoteile-markt.de
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sensor am Hauptbremszylinder

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2019
    Ort
    Schlangen
    Beiträge
    3

    Standard Sensor am Hauptbremszylinder

    Hi Leute,
    nachdem ich gestern mit viel Mühe die Ventildeckeldichtung gewechselt habe (ich sage nur Stehbolzen - riesige Sauerei weil erst die Dichtung nicht bis auf den Zylinderkopf runtergedrückt wurde und das Öl einmal schön den Motor runter lief) hab ich meinen Scirocco II heute das erste Mal wieder gestartet. Tja, aber nur kurz. Aus der Motorhaube quoll sofort weißer Rauch. Anscheinend gab es an einem der beiden Sensoren am Hauptbremszylinder einen Kurzschluss, der Stecker am HBZ ist regelrecht weggeschmolzen und auch der Stecker vom Kabelbaum hat einen mitbekommen.
    Nun frage ich mich, ob ich mir Sorgen um die Elektronik machen muss weil keine Sicherung geflogen ist und was wohl die Ursache sein könnte. Dazu sei gesagt, dass der HBZ schon recht alt aussieht und sowieso bald gewechselt wird.
    Und weiß jemand, wo ich einen passenden neuen Stecker für den Kabelbaum her bekomme?

    Viele Grüße
    Marius

  2. #2

    Standard AW: Sensor am Hauptbremszylinder

    Am HBZ gibt es doch gar keine irgendwie gearteten Sensoren...
    Die VW-Horde: Scirocco GT (93-99) - Passat C (95-01) - Scirocco GTX (99-heute)
    Die BMW-Horde: 525iT (01-07) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  3. #3
    Benutzer Avatar von DocDulittel
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Morsum City
    Beiträge
    2.970

    Standard AW: Sensor am Hauptbremszylinder

    Bremslichtschalter fällt mir da nur ein, aber ich dachte den gab es nur beim 1er. Dann noch einen Zweiten?
    Gruß Michael

    Was nützt ein Rennpferd wenn es von einem Esel geritten wird.


    Scirocco II GT II, EZ:1990, JH, royalblau metallic,32er Raid, KW Var.2 Gewinde, RH 7,5 x 16, 16V Umbau
    Scirocco II GT II, EZ:1992, JH noch absolut original
    Golf 1 Cabrio EZ: 1992 2H zum Spaß

  4. #4
    dabei seit '99 und Mod Forensupporter Avatar von Stephan
    Registriert seit
    01.10.1999
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.018

    Standard AW: Sensor am Hauptbremszylinder

    Moin,

    die ersten 2er hatten auch noch den Schalter im HBZ. Ich hatte das am JB Motor (1,5L 70PS) damals auch so dran. Der Stecker ist doch irgendwie was ganz einfaches, oder? Im Zweifel einfach zwei Kabelschuhe mit Isolierung nutzen.
    MfG,
    Stephan


    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
    (Walter Röhrl)

  5. #5

    Standard AW: Sensor am Hauptbremszylinder

    Bis Modelljahr 84 gab es noch diese Bremslichtschalter im HBZ, danach die am Pedal gibt es in 2- und 3-polig. die 3-poligen haben einen Warnkontakt.


    Gruß

    Roccily

    Egal was, irgendwas ist doch immer!

  6. #6

    Standard AW: Sensor am Hauptbremszylinder

    Gude - es gab die HBZ wie Roccily schon geschrieben hat bis 84 mit Bremslichtschalter. Ich hab welche , wo auch manchmal 2 Schalter eingeschraubt waren , weil 6 Anschlüsse im HBZ sind. Gab auch welche mit 5 Anschlüssen.

    Gruss Torsten
    http://www.borstel-ostharz.de

    In Bestand:
    80er Rocco I / Umbau auf 16V http://www.sciroccoforum.de/forum/sh...-Ende-in-Sicht
    76er Rocco I / Original mit 56000km und Automatik

    ...sind 39cm Scheinwerferaustrittskante normal ???

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2019
    Ort
    Schlangen
    Beiträge
    3

    Standard AW: Sensor am Hauptbremszylinder

    Bei mir sind 2 Stück eingeschraubt, wenn ich das richtig gesehen habe sind beide 2-polig und beide sind am gleichen Kabel angeschlossen.
    Aber ist das "normal", dass einer dieser Schalter durchbrennt und schmilzt?

  8. #8

    Standard AW: Sensor am Hauptbremszylinder

    Gude - also du kannst auch nur mit einem Schalter fahren. Funktioniert genauso gut. Dann lass den kaputten Schalter einfach drin, sonst mußt du einen Blindstopfen oder einen neuen Schalter verbauen. Dann auch wieder die Bremse entlüften. Kann evtl. auch sein, dass du Bremsflüssigkeit auf den Schalter bekommen hast und sich das dann mit dem Kontakt korrodiert ist.

    Gruss Torsten
    http://www.borstel-ostharz.de

    In Bestand:
    80er Rocco I / Umbau auf 16V http://www.sciroccoforum.de/forum/sh...-Ende-in-Sicht
    76er Rocco I / Original mit 56000km und Automatik

    ...sind 39cm Scheinwerferaustrittskante normal ???

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •