http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de  https://www.autoteile-markt.de
Ergebnis 1 bis 10 von 100

Thema: Unterboden langfristig erhalten - wie vorgehen?

Baum-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Benutzer Forensupporter Avatar von Thomas94
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    124

    Standard Unterboden langfristig erhalten - wie vorgehen?

    Hi,

    der Winter naht und damit auch hoffentlich etwas Zeit zum Schrauben.

    Ich würde gerne den Unterboden langfristig konservieren, aber es gibt ja 1000 Wege, dies zu tun. Was wäre idealerweise zu hause für einen Amateur machbar, wenn Geld (bis so 800€-1200€ für den Unterboden) vorhanden ist?

    Ich bin am überlegen, den alten Unterbodenschutz komplett zu entfernen, was natürlich eine Mordsaufgabe ist. Aber dann habe ich die Übersicht über den Gesamtzustand und kann, falls nötig, alles Eisstrahlen lassen und falls nötig auch schweißen zu lassen, bevor ich weiter mache.

    Nur wie würde das weitermachen aussehen?

    Meine Idee:

    1. Rost abschleifen (nicht mit Drahtbürste, sondern Papier)
    2. Fertan
    3. Owatrol-1k-Lackgemisch auf die behandelten stellen / Alternativ viele Schichten Brantho Korrux
    4. Guten Unterbodenschutz (welchen?)
    5. Mike Sanders per Pinselauftragung
    6. Evtl. Fluid Film als letzte Schicht

    Sorry, ich bin mehr der Elektroniker mit bisschen Mechanik drin. Kfz ist für mich eher als "Neuland" zu bezeichnen.

    Unterboden sieht gar nicht so übel aus, aber die Kanten (z.B. Querlenkeraufnahme) haben doch etwas Rost, der vorzeitig mehr oder weniger mit FF "ausgebremst" wurde.

    Was könnt ihr mir empfehlen, um den 2er langfristig zu erhalten. Ist zwar jetzt ein Garagenfahrzeug (und wird nur bei gutem Wetter bewegt), aber lieber zu viel als zu wenig. Am besten wäre die Konservierung im Vakuum, aber nicht alltagstauglich :D

    Oder kann der originale Unterbodenschutz bestehen bleiben und nur die rostigen Stellen werden behandelt?
    Geändert von Thomas94 (27.11.2019 um 21:29 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •