Und die Playliste kommt wie auf das Telefon ? Ob du nun das Bimm (oder auch die SD da drin) mit der Musik fütterst oder gleich die Speicherkarte, der Aufwand ist am Ende der Gleiche. Zumal, beim Einsteigen erst BT anschalten, beim Aussteigen dann wieder ausschalten, die SD Karte bleibt wo sie ist und Verbindungsabbrüche und Funkstörungen kennt die auch nicht. Und die meisten, die ich kenne "bättern" auch schon ganz gern mal durch ihre Musik, man hat nicht immer Lust auf immer das Gleiche in gleicher Reihenfolge. Aber gut, jeder wie er mag.

Fakt ist und bleibt, der SD Slot ist da und total simpel zu bedienen, für das andere braucht es mehr oder weniger tiefe Eingriffe in die Fzg-Elektrik. Solche Adapter gibt es inzwischen genug, Radio raus, den Adapter dahinter verbaut, zur Not noch nen Kabel ins Handschuhfach und los gehts.

PS: Wenn einem so eine BT Anschluss so wichtig ist, warum kauft man dann nicht gleich ein Auto, dass dies bereits alles installiert hat ?