http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de  https://www.autoteile-markt.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: wer ist denn Conti CTAM ??

  1. #1

    Standard wer ist denn Conti CTAM ??

    Hallo,
    weiss jemand, wer Conti CTAM ist? Die zweigstelle in china oder sonst ein billigschrottladen? Brauche nen neuen zahnriemen für den JH; Bei den spannrollen wird ja wohl auch getrickst ohne ende - im kleingedruckten steht manchmal irgendeine komische marke, INA muss es sein!

    Viele Grüße!

  2. #2
    Benutzer Forensupporter Avatar von christian_scirocco2
    Registriert seit
    28.11.2004
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    6.048

    Standard AW: wer ist denn Conti CTAM ??

    Hi,

    such doch bei Conti im Webkatalog die Nunmer Bezeichnung des Zahnriemenkits raus. Habe für meinen 16V das Contikit geholt(ist mit Ina Rolle), kostete nur 40€.

    Gruß Christian
    Scirocco 2 GT2 16V Umbau
    Projekt 2019/20: Komplettrestauration + Megasquirt 3 Umbau

    Derzeitiger Stand:
    Wieder auf eigenen Füßen.
    Technik fast fertig, außen auf bestem Weg, Innen noch gut zu tun.
    Winterschlaf, nächstes Jahr gehts weiter.

  3. #3

    Standard AW: wer ist denn Conti CTAM ??

    Das kit hab ich schon gefunden; Die verkäufer bei ebay bieten da die verschiedensten spannrollenmarken an, oft steht auch nur "markenhersteller" da; Habe aber noch ne einzelne INA rolle bestellt, also auch wenn die rolle aus dem kit schrott ist, klappts dann trotzdem;
    Könnte mir vorstellen, dass CTAM ContinenTal AfterMarket heisst?

  4. #4

    Standard AW: wer ist denn Conti CTAM ??

    Also in meinem Contitech-Satz ist alles bei was man braucht, auch die Spannrolle und der Stehbolzen und hat weniger gekostet im LADEN vor Ort als eine Tankfüllung. Warum da mit Egay-Teilen von sonst wem experimentieren ?
    Die VW-Horde: Scirocco GT (93-99) - Passat C (95-01) - Scirocco GTX (99-heute)
    Die BMW-Horde: 525iT (01-07) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  5. #5
    Benutzer Forensupporter Avatar von olli79
    Registriert seit
    18.11.2015
    Ort
    67365 Schwegenheim
    Beiträge
    193

    Standard AW: wer ist denn Conti CTAM ??

    Zitat Zitat von COB Beitrag anzeigen
    Also in meinem Contitech-Satz ist alles bei was man braucht, auch die Spannrolle und der Stehbolzen und hat weniger gekostet im LADEN vor Ort als eine Tankfüllung. Warum da mit Egay-Teilen von sonst wem experimentieren ?
    Da kann ich nur zustimmen!

    Gesendet von meinem TA-1021 mit Tapatalk
    ...nur Halbtote werden zwangsbeatmet, es lebe der Doppelvergaser!

  6. #6

    Standard AW: wer ist denn Conti CTAM ??

    Ich glaube, es ist die Bequemlichkeit, was die Leute ihre Teile auf Egay suchen lässt. Aber die Frage ist, ob es sinnvoll ist.

    Beispiel: Ich habe vor Jahren einen E36 Coupe repariert - die Luftführung aus Kunststoff vom Schlossträger zur LiMa musste ersetzt werden. Auf Ebay: gebraucht ab 20 Euro; bei BMW neu 12,50 Euro.

    Solche Sachen, wie ein Zahnriehmen mit Spannrolle ist im Laden nicht wirklich so viel teurer als auf Ebay und wenn es viel günstiger ist, dann wäre ich vorsichtig. Außerdem kann man den Einzelhandel vor Ort ruhig auch mal unterstützen.
    mit freundlicher
    jetzt wieder aus WN

    Gustl


    80er GT mit 16V KR im Aufbau

  7. #7

    Standard AW: wer ist denn Conti CTAM ??

    hier gibts schon lange keinen vernünftigen autoladen mehr; Und VW ist wohl etwas teuer; ATU gäbs noch; Habe auch keine lust, stundenlang rum zu fahren, teile hat eh keiner mehr im lager; Die typen bestellen das teil dann, das kann ich auch selber machen; Deren bezugsquellen: wohl die gleichen wie meine im net, nur 2x so teuer;

  8. #8

    Standard AW: wer ist denn Conti CTAM ??

    Zitat Zitat von Schrauber Beitrag anzeigen
    hier gibts schon lange keinen vernünftigen autoladen mehr; Und VW ist wohl etwas teuer...
    In welcher Einöde wohnst du denn ? Hier stolpert man aller paar m über so einen Höker, Stahlgruber, Wessels, Knoll, PV... und das sind nur die Großen. Zumal, warum denn nicht bei VW kaufen ? Bisschen teuer, ist dir das dein Auto nicht wert, zumal umgerechnet auf die Nutzungsdauer und verglichen mit anderen Kosten wie Versicherung und Sprit sind das immer noch Peanuts. Zum letzten großen Service inkl ZKD kamen damals alle Teile (so noch verfügbar) von VW, jede Schraube neu von VW und auch sonst kaufe ich gern OEM. Dort weiß man wenigstens, dass die Ware zu 100% passt und so viel gespart hätte man da bei den oben genannten auch nicht, zumal einige Teile dort gar nicht verfügbar sind, da es diese nur OEM gibt.
    Die VW-Horde: Scirocco GT (93-99) - Passat C (95-01) - Scirocco GTX (99-heute)
    Die BMW-Horde: 525iT (01-07) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Moers, Duisburg
    Beiträge
    701

    Standard AW: wer ist denn Conti CTAM ??

    Zitat Zitat von COB Beitrag anzeigen
    In welcher Einöde wohnst du denn ? Hier stolpert man aller paar m über so einen Höker, Stahlgruber, Wessels, Knoll, PV... und das sind nur die Großen. Zumal, warum denn nicht bei VW kaufen ? Bisschen teuer, ist dir das dein Auto nicht wert, zumal umgerechnet auf die Nutzungsdauer und verglichen mit anderen Kosten wie Versicherung und Sprit sind das immer noch Peanuts. Zum letzten großen Service inkl ZKD kamen damals alle Teile (so noch verfügbar) von VW, jede Schraube neu von VW und auch sonst kaufe ich gern OEM. Dort weiß man wenigstens, dass die Ware zu 100% passt und so viel gespart hätte man da bei den oben genannten auch nicht, zumal einige Teile dort gar nicht verfügbar sind, da es diese nur OEM gibt.
    also wenn ich zu vw fahre sagen die immer, dass es die teile nicht mehr gibt. jetzt dürfen die bei uns angeblich nichtmals mehr die teilenummern und teilebezeichnungen herausgeben -.- macht ja sinn, wenn die die teile nicht mehr produzieren wollen auch noch die teilenummern und teilebezeichnungen zu verschweigen... außer es gibt die Teile bei classicparts im tausch gegen goldummanteltes einhornblut mit pegasusfedern - dann kann man teilenummer und -bezeichnung auf der rechnung ablesen^^

  10. #10

    Standard AW: wer ist denn Conti CTAM ??

    Komische VW Händler habt ihr. Ca. 90% aller Teile des 53B sind noch über den regulären Katalog zu beziehen, viele wurden ersetzt durch Gleichteile aus neueren Baureihen. Erst letzte Woche wieder "Audi-Teile" aus dem A6 bekommen, obwohl für meinen Rocco bestellt. Da gibt es nur selten Probleme. Und T/N nicht heraus geben ? Wenn ich das will, druckt der Teilemensch hier mir die kompletten Bildtafeln mit Ex-Zeichnung und Teileliste aus.
    Die VW-Horde: Scirocco GT (93-99) - Passat C (95-01) - Scirocco GTX (99-heute)
    Die BMW-Horde: 525iT (01-07) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •