http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de  https://www.autoteile-markt.de
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wechseln der Lager für Ausgleichswelle

  1. #1

    Standard Wechseln der Lager für Ausgleichswelle

    Hallo Gemeinde,

    mal wieder einer der Tage, wo so garnichts klappen will.

    Mir ist auserdem gerade aufgefallen, dass ich ja zum wechseln der Lager für die Nebenwelle ein Auszieher und "Wiederreindrücker" brauch.
    Hat einer von Euch dieses Gerät und kommt aus dem Großraum um Stuttgart, so dass ich es mir ausleihen könnte?

    mit freundlicher
    jetzt wieder aus WN

    Gustl


    80er GT mit 16V KR im Aufbau

  2. #2
    Benutzer Avatar von DocDulittel
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Morsum City
    Beiträge
    2.955

    Standard AW: Wechseln der Lager für Ausgleichswelle

    IMG-20190225-WA0001.jpg

    Ich habe mir dafür so ein Teil drehen lassen. Material ist Delrin.
    Gruß Michael

    Was nützt ein Rennpferd wenn es von einem Esel geritten wird.


    Scirocco II GT II, EZ:1990, JH, royalblau metallic,32er Raid, KW Var.2 Gewinde, RH 7,5 x 16, 16V Umbau
    Scirocco II GT II, EZ:1992, JH noch absolut original
    Golf 1 Cabrio EZ: 1992 2H zum Spaß

  3. #3
    dabei seit '99 und Mod Forensupporter Avatar von Stephan
    Registriert seit
    01.10.1999
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.944

    Standard AW: Wechseln der Lager für Ausgleichswelle

    Ich hab damals ne alte Zwischenwelle genommen und das äußere Lager, so wie bei dem Stempel da, abgeflext, mittig ein loch rein und den Rand so weit abgedreht, dass er dem Aussenmaß der Buchse entspricht. Damit kann man dann mit einem Gegenlager ein- und ausziehen.
    MfG,
    Stephan


    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
    (Walter Röhrl)

  4. #4

    Standard AW: Wechseln der Lager für Ausgleichswelle

    Hm, da ich eigentlich nicht alle paar Wochen die Lager für die Ausgleichswelle wechseln möchte, lohnt sich für mich nicht, ein Werkzeug extra zu erstellen.

    Werde mal meinen Motorinstandsetzer am Ort fragen, ob er mir die Lager wechseln kann.

    Aber dennoch merci vielmals.
    mit freundlicher
    jetzt wieder aus WN

    Gustl


    80er GT mit 16V KR im Aufbau

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •