http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de  https://www.autoteile-markt.de
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Elektrokabel Anschluß

  1. #21

    Standard AW: Elektrokabel Anschluß

    Zitat Zitat von COB Beitrag anzeigen
    Hat er auch, hat den Rotz lange genug gemacht, kann einen Schaltplan lesen, unabhängig davon, was da nun auf dem Kontakt drauf steht. Dir helfe ich noch mal mit Infos...
    Gude - COB , das sollte sarkastisch gemeint sein. Ich mach es jetzt so, wie du es vorgeschlagen hast. An der ZE von D24 abnehmen. Und Danke hat ich auch schon geschrieben....

    Gruss Torsten
    http://www.borstel-ostharz.de

    In Bestand:
    80er Rocco I / Umbau auf 16V http://www.sciroccoforum.de/forum/sh...-Ende-in-Sicht
    76er Rocco I / Original mit 56000km und Automatik

    ...sind 39cm Scheinwerferaustrittskante normal ???

  2. #22

    Standard AW: Elektrokabel Anschluß

    Zitat Zitat von Stephan Beitrag anzeigen
    Hab hier nen Schaltplan für Kr/Pl aus dem Netz.
    Man sieht also, 50a oder 15a ... scheissegal.
    Eben. Diese Beschreibung ist eh ein bisschen irreführend, denn die 15a kommt ja nicht von der Spule, so wie es da steht, sondern eben vom Starter oder besser sogar ZAS. Die Klemme wurde bei Fzgen. mit Spulenzündung mal benötigt und ist die sog. Zündspannungsanhebung. Man hätte es auch Kl. 50 nennen können.

    Warum hat es das ? Weil beim Starten die Spannung zusammen bricht und die Spule der SZ damit nach dem Vorwiderstand nicht mehr genug Spannung über die 15 bekäme, wurde sie während des Startens direkt über diese Klamme 15a unter Umgehung des Vorwiderstands versorgt. Geht der Starter aus, ist die 15a weg, das "Netz" kommt wieder und die Spule wird wieder über die reguläre 15 + Vorwiderstand versorgt.

    Bei einer VEZ wie im 16V braucht diese Funktion keiner mehr, also hat man hier die Kaltstartanreicherung dran gehängt. Die Klemme hat hier also quasi nicht mehr die Funktion der 15a, sondern einer stino 50. Die anderen Einspritzer haben das genau so, nur holt man das eben wo anders ab.
    Die VW-Horde: Scirocco GT (93-99) - Passat C (95-01) - Scirocco GTX (99-heute)
    Die BMW-Horde: 525iT (01-07) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  3. #23

    Standard AW: Elektrokabel Anschluß

    Zitat Zitat von COB Beitrag anzeigen
    Hat er auch, hat den Rotz lange genug gemacht, kann einen Schaltplan lesen, unabhängig davon, was da nun auf dem Kontakt drauf steht.
    Bestreitet ja auch niemand.
    Ich habe lediglich darauf aufmerksam gemacht, dass es am Magnetschalter des 16V`s eine Klemme gibt, welche die gesuchte Anforderung (nur Strom beim Anlassen) erfüllt. Diese nennt sich im Plan eben 15a, und das steht auch so auf dem Anlasser.

    Und das weiß der Nordrocco, seit dem er einen Anlasser aus dem Diesel-Golf fährt und die Karre damit zunächst nicht anspringen wollte.

    Und jetzt habt Euch wieder lieb.

  4. #24

    Standard AW: Elektrokabel Anschluß

    Die 2te Klemme (oder auch 3te wenn manns gesamt nimmt) am Magnetschalter vom Anlasser haben viele Anlasser dran, wenn auch meist ungenutzt.
    Das kommt nicht nur am 16V vor. wo ja dort der Thermozeitschalter und das kaltsartventil dran hängt.



    SCIROCCO II 16V KR / SCIROCCO II G60 / SCIROCCO II ABF / SCIROCCO I GT / KTM SX 200 / NSR 125 JC20 und noch paar andere
    Schlummert / Sommer Spielzeug / Daily / im Aufbau / MX Spielzeug / 2-Takt Renner


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •