http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de  https://www.autoteile-markt.de
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: VK Schaden

  1. #1

    Standard VK Schaden

    Leute ich habe ne ernste Frage. Am Wochenende habe ich einen Schaden an meinen Auto verursacht. Zum Glück und Unglück habe ich eine VK. Ich kann jetzt nicht genau einschätzen, wie viel mich die Reperatur kosten wird. Hab übermorgen nen Termin bei meinem Mechaniker. Aber der Punkt ist folgende: Ich weiß nicht, ob ich es meiner Versicherung melden soll, weil ich ja dann zurückgestuft werde, was bei einer VK nicht lustig ist. Je nach dem was im Endeffekt teurer ist, entscheide ich kann. Kann mir einer sagen, wie das läuft. Wird man nach Anzahl der Schäden oder nach Schadengröße zurückgestuft?

    Danke
    Gruß Richard

  2. #2
    Benutzer Forensupporter Avatar von christian_scirocco2
    Registriert seit
    28.11.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    6.061

    Standard AW: VK Schaden

    Hi,

    es gibt hier und da im Netz "Rechner" mit denen du das selbst ausrechnen kannst, kommt ganz auf deine Versicherung(stufe) an. Z.B. hier:

    https://www.rv24.de/online/vertragsc...xhtml#ifrfkeep

    https://www.test.de/Rechner-Autovers...len-1159349-0/

    Gruß Christian
    Scirocco 2 GT2 16V Umbau
    Projekt 2019/20: Komplettrestauration + Megasquirt 3 Umbau

    Derzeitiger Stand:
    Wieder auf eigenen Füßen.
    Technik fast fertig, außen auf bestem Weg, Innen noch gut zu tun.
    Winterschlaf, nächstes Jahr gehts weiter.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Dr G60
    Registriert seit
    03.02.2007
    Ort
    Hünfeld
    Beiträge
    1.119

    Standard AW: VK Schaden

    Richard, das kann Dir genau nur deine eigene, Versicherung sagen, also mal anrufen.
    Gruß
    Gunther

  4. #4

    Standard AW: VK Schaden

    Danke für die Antworten. Ich werde die Rechner gleich mal ausprobieren. Auf der Seite meiner Autoversicherung steht:

    "Wer Jahr für Jahr unfallfrei fährt, profitiert doppelt. Denn seine SF-Klasse wird im darauffolgenden Jahr um eine Stufe erhöht. Zugleich sinkt die Prämie, die er für Haftpflicht- oder Vollkasko-Versicherung zu zahlen hat. Voraussetzung für eine Hochstufung ist aber, dass der Versicherungsschutz sechs Monate lang ununterbrochen bestanden hat. Wer einen oder mehrere Schadenfälle von der Versicherung abwickeln lässt, erhält eine Rückstufung seines Schadenfreiheitsrabatts, sofern kein Rabattschutz vereinbart wurde. Wichtig: Für den Schadenfreiheitsrabatt ist nicht die Höhe der einzelnen Schäden entscheidend, sondern die Anzahl der Schäden. Im Vertrag wird in einer sogenannten Rückstufungstabelle geregelt, wie viele Prozente für die Autoversicherung gestrichen werden."

    Geht also zum Glück nach Anzahl und nicht nach Höhe. Ich guck mal, was meine Werkstatt morgen sagt. Dann werd ich das abwägen. Ich melde mich nochmal, wenn ich mehr weiß

  5. #5
    Benutzer Forensupporter Avatar von christian_scirocco2
    Registriert seit
    28.11.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    6.061

    Standard AW: VK Schaden

    Ja,

    aber besser einen höhen Schaden als einen kleinen. Denn zurückgestuft wirst du so oder so. Und dann kannst einen kleinen Schaden besser selbst bezahlen.
    Auch wär ich vorsichtig mit diesen "Sie haben einen Schaden frei und werden nicht zurückgestuft." In den meisten Fällen bleibst du dann auf deiner Stufe, statt im nächsten Jahr weiter runtergestuft zu werden. Das ist dann eine Rückstufung im nachhinein. Zudem dann der Schaden auch als Schaden gilt und beim Versicherungswechsel mit angegeben werden muß. Sollte man sich gut überlegen und besser einmal mehr als zu wenig rechnen.
    Scirocco 2 GT2 16V Umbau
    Projekt 2019/20: Komplettrestauration + Megasquirt 3 Umbau

    Derzeitiger Stand:
    Wieder auf eigenen Füßen.
    Technik fast fertig, außen auf bestem Weg, Innen noch gut zu tun.
    Winterschlaf, nächstes Jahr gehts weiter.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •