Erfahrungen mit Fahrwerken im Scirocco

Häufige Fragen und Antworten zum Scirocco. Bitte hier keine Fragen stellen!
moercels
Benutzer
Beiträge: 71
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 19:55

AW: Erfahrungen mit Fahrwerken im Scirocco

Beitrag von moercels »

Hey
So dann will ich auch mal meine Erfahrungen erzählen. Es handelt sich um...

Typ: H&R Cup Kit

Kaufpreis:450Euro plus Versand von Sandtler

Hersteller: H&R

Gutachten: Ja für Scirocco und Golf 1

Tieferlegung Verkaufsangabe: 60/40

Tatsächliche Tieferlegung: nicht nachgemessen aber schätze das die Herstellerangaben stimmen

Gefahrene Rad/Reifen Kombination: 195/50 R15 auf 7x15 ET 37
Datum Einbau:Mitte März 2009

gefahrene KM seit Einbau: knapp 2000km

Gesamteindruck: gut,H&R typisch würd ich sagen


Der Einbau ging problemlos von der Hand und auch das einstellen der Spur ergab keine Probleme. Vom Fahrverhalten angenehm soft und harmonisch.Meiner Meinung nach eine sehr gutes Alltagsfahrwerk was sich auch auf schlechteren Straßen gut fahren lässt. Der Test mit sportlicher Geschwindigkeit in den Harzer Bergen verlief ohne Überraschungen.Soweit zum positiven weil die Eintragbarkeit des Fahrwerks ist trotz Gutachten nicht gewährleistet weil bei mir 2 Tüver die Vorspannung der hinteren Federn zu wenig fanden. Wie ich das Problem lösen soll weiß ich noch nicht aber ich finde das darf nicht sein! Ansonsten ist nichts zu beanstanden außer das ich etwas von H&R enttäuscht bin!

Marcel
Benutzeravatar
brainstormer
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 3420
Registriert: Mo 21. Nov 2005, 23:21

AW: Erfahrungen mit Fahrwerken im Scirocco

Beitrag von brainstormer »

Hast Du denn mal bei H&R DIREKT nachgefragt, woran es liegen könnte, die haben ja nicht umsonst einen Support?

Wenn Du etwas von dort erfährst, wäre es nett, wenn Du es hier postest, damit andere davon lernen können.
90er VW Corrado G60; LC5Z, Autogas; 365.000 km...verkauft 09/2015
91er VW Scirocco GT2; LA9V...verkauft 03/2011
Benutzeravatar
pallec
Neuer Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Do 5. Mär 2009, 23:39
Wohnort: Dänemark

AW: Erfahrungen mit Fahrwerken im Scirocco

Beitrag von pallec »

Typ: Komplett Fahrwerk

Kaufpreis: 220 Euro

Hersteller: V-Maxx

Gutachten: Braucht man in Dänemark nicht :thumb:

Tieferlegung Verkaufsangabe: 50/50

Tatsächliche Tieferlegung: 50/50

Gefahrene Rad/Reifen Kombination: BF Goodrich Profiler G-Force 195/50 R15. Azev 15" felgen, ET25.

Datum Einbau: April 1, 2009

gefahrene KM seit Einbau: Ca. 1000 km

Gesamteindruck: Für die preis; sehr gut.
Aus Dänemark = schlechtes Deutch ;-)

[SIGPIC][/SIGPIC]
Scirocco GTX 1.8i - 1986
Benutzeravatar
ronin
Beiträge: 2789
Registriert: Do 6. Mär 2008, 11:31
Wohnort: Bottrop

AW: Erfahrungen mit Fahrwerken im Scirocco

Beitrag von ronin »

Typ:Komplettfahrwerk

Kaufpreis:411€

Hersteller: H&R Cupkit

Gutachten: Ja, fürn Rocco (aufpassen, das Golf1Cab FW steht mit im GA, passt aber nicht!)

Tieferlegung Verkaufsangabe: 50/40

Tatsächliche Tieferlegung: 60/50

Gefahrene Rad/Reifen Kombination: RC-Design-05 ET25 / 195/50 R15 Michelin Pilot Exalto PE2

Datum Einbau:29.04.2009

gefahrene KM seit Einbau:200Km

Gesamteindruck: Da geht einiges^^ Ich fahre das Cupkit mit PU-Stabibuchsen, recht straff, aber nicht unangenehm. Geniale Straßenlage!

Zum Thema Vorspannung hinten: Sehr gering. Tüvver hats eingetragen, allerdings nannte er die Vorspannung grenzwertig und meinte das ich hoffen sollte, dass die sich nicht noch setzen.

Gerade bei H&R angerufen, der nette Herr sagte, dass es okay ist wenn die sich etwas drehen lassen. Die dürfen halt nur in axialer Richtung kein Spiel haben (steht auch so im GA). Desweiteren setzen die sich wohl nicht, da die Federn Blockfest sind....
Datt, watt ich hier an spachliche Extravaganz annen Tach am legen bin ist nich assi, datt is die Hochkultur vonne ruhrpöttische Sprache!

KRaft ist doof^^

Getrieberechner zum runterladen

[SIGPIC][/SIGPIC]
Benutzeravatar
IronGhost
Benutzer
Beiträge: 298
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 19:13
Wohnort: Wegberg, Germany
Kontaktdaten:

AW: Erfahrungen mit Fahrwerken im Scirocco

Beitrag von IronGhost »

Typ: Gewinde,Weitec Hircon GTN

Kaufpreis:461

Hersteller: Weitec.

Gutachten: Ja

Tieferlegung Verkaufsangabe: 40-70/30-60

Tatsächliche Tieferlegung: 60/40 obwohl Hinten noch was geht .

Gefahrene Rad/Reifen Kombination: 195/60R14 Pirelli

Datum Einbau:03.06.09

gefahrene KM seit Einbau:.

Gesamteindruck:Ich finds sehr Geil der wagen Klebt auf der Strasse wie ein Pritstift . Selbst bei Nässe Läst sich der Wagen so sehr gut halten würde es jeder zeit wieder kaufen.
Benutzeravatar
Rubber Duck
Benutzer
Beiträge: 93
Registriert: Do 29. Jan 2009, 19:55
Wohnort: Ritterhude

AW: Erfahrungen mit Fahrwerken im Scirocco

Beitrag von Rubber Duck »

Typ: Gekürzte Sportstoßdämpfer Hi mit 5 Fach Nutenverstellung-Komplettfahrwerk


Kaufpreis:Ebay gebraucht 45.-Euronen

Hersteller: Supersport :-)

Gutachten:Ja

Tieferlegung Verkaufsangabe:60/30-60

Tatsächliche Tieferlegung:70/60

Gefahrene Rad/Reifen Kombination: Exip 7J15 ET 25 195/50/15

Datum Einbau: Ende Mai 09

gefahrene KM seit Einbau:1100KM

Gesamteindruck: Sehr straff,eigentlich Knüppel-Hart :-) aber noch reserven,wenn gleich auch nur ganz kleine.Für das Geld nartürlich 1a!Würde ich mir auch neu kaufen.Passt super zur meiner Rad-Reifen Kombi.Keine Probleme bei der Achsvermessung!
Benutzeravatar
Soul_Reaver666
Benutzer
Beiträge: 572
Registriert: Di 16. Okt 2007, 14:05
Wohnort: Höhfröschen

AW: Erfahrungen mit Fahrwerken im Scirocco

Beitrag von Soul_Reaver666 »

Typ: Gewinde Fahrwerk

Kaufpreis: 159 Euro

Hersteller: Raceland

Gutachten: ja

Tieferlegung Verkaufsangabe: bis -100 möglich, -80 im Gutachten

Datum Einbau: April, 2009

gefahrene KM seit Einbau: Ca. 3000 km

Gesamteindruck: sehr gut.

Schön hart aber nicht übertrieben, Verarbeitung sieht auch gut aus und macht spaß zu fahren!

Alles in allem ein guter Kauf!
[SIGPIC][/SIGPIC]
Benutzeravatar
Maggus
Beiträge: 5316
Registriert: Do 23. Aug 2007, 20:30
Wohnort: in Ulm um Ulm und um Ulm herum

Beitrag von Maggus »

Typ: FK-Gewinde Fahrwerk

Kaufpreis: ausm Schlachter

Hersteller: FK

Gutachten: ja

Tieferlegung 60 bis -95 mit TÜV laut Gutachten, habs ca. bei 100

Datum Einbau: März, 2009

gefahrene KM seit Einbau: Ca. 2000 km

Gesamteindruck: gut.

Am Maximum wie ichs hab sehr hart, allerdings gute Verarbeitung. Selbst bei mir in 3ter Hand noch alles gängig und Rostfrei.
Bereifung vorne 8x14ET5 mit 195\45 und hinten 9x14 ET-5(inkl.15mm Spurplatten). Dom-, Querlenker- und Heckstrebe an Board.
Fazit:In dieser Einstellung nicht Alltagsgeeignet aber durchaus ein Gutes Fahrwerk fürs Schönwetterauto.
Posted via Mobile Device
Benutzeravatar
Maggus
Beiträge: 5316
Registriert: Do 23. Aug 2007, 20:30
Wohnort: in Ulm um Ulm und um Ulm herum

Beitrag von Maggus »

Typ:Gewinde Fahrwerk

Kaufpreis: 300 ?

Hersteller: Supersport

Gutachten: ja

Tieferlegung 40 bis -65 mit TÜV laut Gutachten, habs ca. bei 50

Datum Einbau: November, 2008

gefahrene KM seit Einbau: Ca. 3000 km

Gesamteindruck: Dem Preis angemessen.

In meiner Einstellung recht gut fahrbar, wenns tiefer geht wirds Prügelhart. Für den Alltag aussreichend, jedoch nicht Ringtauglich, da das Harte Fahrwerk sehr schnell Butterweich werden kann. Keine Ahnung wieso.
Bereifung vorne 8x15ET20 mit 195\45 und hinten 8x15 ET0 mit +195\45 (inkl.20mm Spurplatten). Dom-und Querlenkerstrebe an Board.
Fazit:In dieser Einstellung durchaus Alltagsgeeignet jedoch kein Rennfahrwerk.
Leider auch schon Korrosionspuren am "verchromten" Federbein.
Als Einsteigerfahrwerk geeignet, aber kein KW erwarten.
Posted via Mobile Device
Benutzeravatar
sciroccogls
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 3173
Registriert: Mo 19. Feb 2007, 12:43
Wohnort: Emmental (CH)

AW: Erfahrungen mit Fahrwerken im Scirocco

Beitrag von sciroccogls »

Typ: Gewinde, Inox, Härteverstellbar (in eingebautem Zustand)

Kaufpreis: ca. 1000€

Hersteller: FK, mit Koni-Dämpfer

Gutachten: Ja

Tieferlegung Verkaufsangabe: ?

Tatsächliche Tieferlegung: Sehr tief, wenn man will

Gefahrene Rad/Reifen Kombination: 2er: 6.5x15 mit 195/50 oder 195/45 1er: 5.5x15 mit 195/50 oder 5.5x13 mit 175/70

Datum Einbau 07.07

gefahrene KM seit Einbau ca.10'000 mit dem 2er 16V, ca. 12'000 mit dem Einser

Gesamteindruck: Verarbeitung sehr gut, Verstellringe waren nach Umbau nicht leicht zu lösen (ev. mein Fehler).

Fahrverhalten:
Straff, Hart, aber federt auch auf harter Stufe noch ein.
Sehr gut in kurvenreichen Strecken, schaukelt sich nicht auf, liegt sehr gut.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Fahrwerk, könnte nicht besser sein.
Auch mit Originalbereifung (175/70 13) und 10 Jahre alten Reifen hatte ich eine erstaunlich gute Strassenlage.
Fazit: Teuer, aber sehr gut. Wenn man damit umgehen kann, ist man verdammt schnell unterwegs.

Gruss
Marc
[SIGPIC]sciroccogls[/SIGPIC]
Antworten