Scirocco 2 GTX Erstbesitzer stellt sich vor...

Neue User können sich hier vorstellen.
Antworten
RainerK
Neuer Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Fr 31. Dez 2021, 14:25

Scirocco 2 GTX Erstbesitzer stellt sich vor...

Beitrag von RainerK »

Moin aus Dithmarschen!

Dann stelle ich mich mal kurz vor ;-)

Ich heiße Rainer und habe mich heute hier angemeldet, weil ich einen Scirocco 2 GTX aus 1984 in erster Hand besitze, der seit nunmehr 30 Jahren aufgebockt in meiner Halle steht und weil ich mir für das neue Jahr vorgenommen habe, ihn endlich wieder auf die Straße zu bringen.
Der Wagen ist goldmetallic und befindet sich in sehr gutem Originalzustand, ohne nennenswerte Gebrauchsspuren. Er hat mit knapp 70tkm auch noch nicht ganz so viel leisten müssen, in seinem Leben. Die Aufbereitung der Technik stellt für mich keine großen Probleme dar und der Karosseriezustand und der Innenraum sind quasi mit einem Jahreswagen zu vergleichen. Somit ist der Aufwand einigermaßen überschaubar. Leider ist der Fronstspoiler (Kamei X1) stark beschädigt. Die linke Ecke fehlt komplett. Ich habe bereits bei VW Classic Parts nachgeschaut, dort wird er aber als "nicht lieferbar" geführt. Ich würde mich also freuen, wenn es hier vielleicht jemanden gibt, der mir weiterhelfen könnte.Ansonsten wünsche ich Euch alles Gute für das Neue Jahr :prost: und freue mich nach 30 Jahren Abstinenz auf die Wiederbelebung meines "Goldies" :auto:
Liebe Grüße,
Rainer.
Benutzeravatar
ToRocco
Benutzer
Beiträge: 116
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 09:16
Wohnort: Saarland

Re: Scirocco 2 GTX Erstbesitzer stellt sich vor...

Beitrag von ToRocco »

Hallo und Willkommen!

Darf ich mal ganz blöd fragen, warum er dann 30 Jahre aufgebockt stand, wenn an sich alles ok ist? Nur rein interessehalber.

:auto:
Scirocco GT-2 1992, 1,8 JH, LC6V
RainerK
Neuer Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Fr 31. Dez 2021, 14:25

Re: Scirocco 2 GTX Erstbesitzer stellt sich vor...

Beitrag von RainerK »

Moin, ToRocco!

Na klar darfst Du fragen ;-)

Das hat sich irgendwie so ergeben.

1992 gab es einen plötzlichen Todesfall in unserer Familie und der Wagen, der ohnehin selten genutzt wurde, war quasi "über". Da ich Platz habe und eine sehr hohe Auto-Affinität besitze (ich sammle seit über 30 Jahren klassische Fahrzeuge), wurde er erstmal abgemeldet und weggestellt. Dann kam sehr bald die Phase, als er für mich einfach nur "ein uninteressanter Gebrauchter" war und in die hinterste Hallenecke wanderte. Ich habe häufig gedacht, als meine Oldtimersammlung immer mehr anwuchs, "...den musst Du auch mal verkaufen, der steht nur im Weg...". Gottlob habe ich es nicht getan. Nun sind viele Jahre vergangen und ich denke, er hat es verdient, in sein zweites Leben zu starten. Für meine Familie und mich hängen viele Erinnerungen daran.

Gruß,

Rainer.
Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 12109
Registriert: Fr 1. Okt 1999, 20:17
Wohnort: Braunschweig

Re: Scirocco 2 GTX Erstbesitzer stellt sich vor...

Beitrag von Stephan »

Hallo Rainer,

herzlich Willkommen im Forum.

Wünsche Dir gutes Gelingen beim Wiederbeleben.
MfG,
Stephan


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
(Walter Röhrl)
wazzup
Benutzer
Beiträge: 941
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:08

Re: Scirocco 2 GTX Erstbesitzer stellt sich vor...

Beitrag von wazzup »

Wahnsinn dass es solche Fahrzeuge immer noch gibt die einfach mal 30 Jahre weggestellt wurden. Sowas zu lesen ist immer schön :-)
Benutzeravatar
Dr G60
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1163
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 13:29
Wohnort: Hünfeld

Re: Scirocco 2 GTX Erstbesitzer stellt sich vor...

Beitrag von Dr G60 »

Hallo Rainer,

herzlich willkommen :-)) Den hast Du schon gesehen?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-223-7437

Gruß

Gunther
Antworten