Back to the roots

Neue User können sich hier vorstellen.
Antworten
CATCH33
Neuer Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Jan 2021, 09:58

Back to the roots

Beitrag von CATCH33 »

:vwknee:

. . . Hallo an alle und vor allem ein frohes neues Jahr.

ZU MEINER WENDIGKEIT:
Ich plane schon lange mir wieder einen SCIROCCO zu kaufen und hielt es für richtig und wichtig einem entsprechenden Forum beizutreten.
Ich freue mich vorab schon sehr auf neue Kontakte und diverse Erfahrungen die einem niemals schaden können.

mein erster SCIROCCO und ich
. . . Ich bekam zum 18 Geburtstag von meiner Familie einen 1er SCIROCCO geschenkt, es war ein Typ GL oder GT ich weiß es leider nichtmehr genau, lediglich das es ein 85 ps Vergaser war.
Mein B-Day ist der 21 Februar und zu dieser Zeit ist es bekanntlich noch deutlich neblig, was wohl auch ein Mitgrund für das folgende Ereignis war !!
Ich hatte den ganzen Tag viel Fahrspaß und wollte die Nacht dann auch mit meiner damaligen Freundin feiern. Das taten wir auch und ich fuhr ein Stück in den Wald, was dort in meiner damaligen Gegend in der ich wohnte primär gegeben war.
Als unsere eigene "Geburtstagsfeier" dann Feierabend hatte, wollte ich meine bessere Hälfte nach Hause fahren und fuhr aus der Waldstraße wieder auf die Landstraße auf. Keine Minute später schoß mir ein roter VW GOLF mit sehr hoher Geschwindigkeit in mein Heck ‼️
Mein Wagen war dann nur noch halb so lang ‼️
Wär ich nur ein paar Sekunden später auf die Hauptstraße aufgefahren hätten wir beide das nicht überlebt,........‼️
Das ALLERBESTE war nicht nur das der GOLFFAHRER deutlich unachtsam und zu schnell bei diesem Horrorfilm ähnlichen Nebel gedüst ist,........... NEIN , der "Spezialist" war auch deutlich dichtgesoffen ‼️

Auch wenn ich offensichtlich Recht bekommen habe, sprang ich dem Tod nur knapp von der Schippe ‼️

FAZIT :
. . . Was kann der SCIROCCO dafür wenn ein anderer zu DUMM ist sich ordentlich zu verhalten ‼️



............ Last but not least,... der gleiche Unfallverursacher hat sich knapp ein Jahr später nochmal bei einem Unfall quer gestellt, wieder einen Unfall verschuldet bei dem der unschuldige Unfallgegner Glück gehabt hatte,....... der selbe Verursacher wie bei mir ist allerdings noch an Ort und Stelle gestorben ‼️‼️‼️
Benutzeravatar
Borstel
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1149
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:06
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

Re: Back to the roots

Beitrag von Borstel »

Gude - hallo und herzlich Willkommen hier im Forum. Die Geschichte ist ja nicht so erfreulich.... Aber wie heißt du, woher kommst du????? Altersangabe wäre auch nicht hinderlich. Und warum wieder Scirocco?
Sorry, wenn´s nur mich interessiert, dann kannst mir ja ne PN schreiben.

Gruss Torsten
Benutzeravatar
Gustl
Benutzer
Beiträge: 619
Registriert: Mi 19. Nov 2003, 14:56
Wohnort: Weinstadt
Kontaktdaten:

Re: Back to the roots

Beitrag von Gustl »

Dann mal willkommen in dieser illustren Runde.

Mein Geburtstag ist auch Ende Februar - allerdings am 27ten. :wink:

Kein schönes Erlebnis mit einem für euch zumindest glücklichen Ende. Aber sag mal, wie feiert ihr denn im Wald - bei den Temperaturen? :erschrecken: :erschrecken: :erschrecken:

Ja, nicht nur Borstel interessiert es, ich würd mich auch über mehr Infos freuen und grüße mal aus dem Wilden Süden, bei Stuttgart
mit freundlicher :auto:
jetzt wieder aus WN

Gustl :wink:


80er GT mit 16V KR zeitgenössisch mit H :drive:
Benutzeravatar
Metalhead
Benutzer
Beiträge: 277
Registriert: So 25. Nov 2007, 01:22
Wohnort: Raubling

Re: Back to the roots

Beitrag von Metalhead »

Schade um den 1er, aber besser er als Ihr!

Ich hab ein paar Tage früher Geburtstag. Immer saukalt und Scheißewetter... :grins:
Antworten