Beschäftigung während Lockdown Light

Alles zu anderen Autos (keine Sciroccos)
Antworten
Benutzeravatar
Cpt.Rocco
Neuer Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:36

Beschäftigung während Lockdown Light

Beitrag von Cpt.Rocco »

Hey!

Light Lockdown geht weiter...Wie vertreibt ihr euch eigentlich die Zeit? In der Garage/Werksatt, oder auf der Couch vor dem Fernseher?
Ich will mal den Keller etwas umräumen, dazu muss ich ihn erstmal entrümpeln, wie ich solche Arbeit hasse :hypno: ...

Muss auch für mehr Beleuchtung sorgen, denn derzeit dort zu arbeiten ist ne Schande für die Augen. Habe dort noch eine alte Glühbirne drin(, werde dann mal am WE in den Baumarkt fahren und ne andere Lampe besorgen. Was ist eurer Meinung nach, für einen dunklen Keller besser, Halogen, Energiesparlampe oder LED?

Und noch was, in den Energiesparlampen ist auch Quecksilber drin, oder?
Benutzeravatar
ElHocko
Benutzer
Beiträge: 84
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 02:27
Kontaktdaten:

AW: Beschäftigung während Lockdown Light

Beitrag von ElHocko »

Gude!
Wir arbeiten aktuell regulär. Daher ist mir nicht Langweilig .. ;)
Ich finde die LED Panels super. 30x30 oder sogar bis 120x120 Gibt auch welche mit Farbeinstellung.
Mfg Benni

1986er Scirocco GTX
DX mit HJS Kat
wazzup
Benutzer
Beiträge: 921
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:08

AW: Beschäftigung während Lockdown Light

Beitrag von wazzup »

Achte bei den LEDs unbedingt darauf das sie nicht flimmern. Halbwegs modernes Smartphone reicht dazu. Einschalten, Kamera App öffnen, Slowmotion wählen und dann auf die Lampe richten. Wenn es nicht flimmert ist die LED gut.

Beschäftigen tue ich mich mit dem gleichen wie immer. Unter der Woche ganz normal arbeiten und in der Freizeit basteln. Nicht unbedingt an den Autos aber viel alte Hardware.
Oder auch einfach nur entspannt vorm Rechner sitzen. Langeweile kommt bei mir keine auf.
:auto:87er Scirocco GTX 1.8 JH 95PS:auto:
Mittlerweile fast das halbe Auto mit neuen Teilen bestückt...
>>>Suche Frontstossstange unlackiert ohne Kratzer, zahle gut!<<<
Benutzeravatar
TuttiFrutti
Neuer Benutzer
Beiträge: 20
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 16:40
Wohnort: Soest

AW: Beschäftigung während Lockdown Light

Beitrag von TuttiFrutti »

Moin Moin!
Bin auch in Kurzarbeit, noch mind. bis Ende des Jahres (aber das rückt ja immer näher). Aber ehrlich gesagt gefällt mir das in der Vorweihnachtszeit gar nicht so schlecht... Zumindest besser als im Frühling!
Auch wenn natürlich das Geld bissl weniger ist.. Finde aber allgemein, dass Weihnachtsgeschenke auch nicht unbedingt hunderte von Euros kosten müssen. Das geht für mich zu weit und man kann ruhig mal etwas zurückschrauben... Mein Neffe zB hat letztes Weihnachten ein sehr teures Fahrrad bekommen, und der ist erst 10. Wo soll das hinführen?

Wir haben im Keller die Osram Duluxstar PAR 38. Ist eine Energiesparlampe, aber nicht so eine die ewig hochfahren muss bis sie mal licht bringt ;) Halogenlampen würde ich definitiv nicht empfehlen, wenn man sich auch nur ein bisschen fürs Energie sparen interessiert. Totale Verschwendung, auch wenn man keine 24/7 im Keller verbringt.

Ansonsten vertreib ich mir die Zeit mit Zocken und am Auto basteln, geht immer und wird nicht langweilig. ;)
Benutzeravatar
ToRocco
Benutzer
Beiträge: 79
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 09:16
Wohnort: Saarland

AW: Beschäftigung während Lockdown Light

Beitrag von ToRocco »

Bei mir ist eher das Gegenteil von Kurzarbeit - Mehrarbeit und Überstunden, wie im Gesundheitswesen aktuell fast überall. Von daher stellt sich kaum die Frage, was man in seiner Freizeit tut - erholen und fit bleiben. Für Schrauben ist da recht wenig Zeit aktuell, hab seit einer Woche neue Schlossbolzen hier liegen, eigentlich ne Sache von 3min, aber komme einfach nicht dazu.

Als Licht zum Arbeiten empfehle ich LED und wenn du es "einmal aber richtg" machen willst, dann eine Lösung wo du die Lichttemperatur variieren kannst. Hilft ungemein, wenn man länger dem Licht ausgesetzt ist, zwischendurch die Augen zu erholen (in meinem Alter merke ich das langsam schon, wie ermüdend eintöniges Licht sein kann) und manchmal sieht man in anderem Licht auch Dinge anders - hier dann wörtlich. Meine Garage ist zum Glück mit vielen Lichtquellen ausgestattet und wenn ich will, mache ich mir Stadionbeleuchtung - alles LED.

Ich stimme voll zu, was die Weihnachtsgeschenke angeht. Aber das ist ja seit Jahren schon ein zunehmendes "Wettrüsten". Als kleiner Pimpf hab ich mich über ein einfaches, kleines Lego-Set gefreut und dazu Süßigkeiten. Heutzutage geht es kaum unter 5 Geschenken im Wert eines gebrauchten Kleinwagens, so rein vom Gefühl her.
Scirocco GT-2 1992, 1,8 JH, LC6V
GT1991
Neuer Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: So 2. Nov 2008, 00:05

Re: Beschäftigung während Lockdown Light

Beitrag von GT1991 »

Hallo!
Mein Freund Peter hat seine Ducati ST4S auf meiner Motorradhebebühne, Motor ist offen, Getriebewelle wurde getauscht. Aktuell wartet er auf den Motordichtsatz.
Bei einem eigenen alten Haus, Motorrädern und alten Autos geht einem der Stoff nicht aus. Mit der Lust immer was Sinnvolles anzustellen ist es da schon anders. Aber zur Zeit bin ich noch nicht in Kurzarbeit. Hoffentlich fällt das Zusammen mit dem Frühling, denn das KA kommen wird ist klar...
C.
Antworten