http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de  https://www.autoteile-markt.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Drehzahlproblem

  1. #1

    Standard Drehzahlproblem

    Moin Moin,
    Mein Scirocco 2 GT2 Bj.92 95PS JH läuft seit einiger Zeit extrem schlecht, die Drehzahl schwankt teilweise zwischen 500 und 1200 Umdrehungen, dann kann es sein das das aufmal weg ist und die Drehzahl nur noch um 100 Umdrehungen schwankt, egal ob war oder kalt, er läuft durchgängig total unruhig, als ob sporadisch ein Zylinder ausfällt, auch bei höherer Drehzahl.
    Geprüft habe ich:
    - CO Wert gemessen
    - Vorlaufpumpe
    - Zündkerzen mit Verteiler und Finger
    - Stauscheibe Drosselklappe gereinigt
    - Einspritzdüsen

    Woran könnte das liegen? Er lief so schön und von heute auf morgen macht er jetzt diese Zicken

    Ich bedanke mich schonmal für eure Hilfe :)

    Mfg

  2. #2

    Standard AW: Drehzahlproblem

    Die Suchbegriffe Sägen und Jh sollten helfen.
    Woher kommst du?
    mfg cekey


    noch bis zum Sommer: Jh Bj91
    dann: Scirocco ABF, Klima, 6-Gang Erweiterung, Wavetrac-Sperre, Tempomat, ABS

  3. #3

    Standard AW: Drehzahlproblem

    Komme aus Ostfriesland
    ...
    Bei mir takert das Taktventil wie blöde, was hat dieses für eine Funktion und was bedeutet das takern?

    Mfg

  4. #4
    Benutzer Avatar von Metalhead
    Registriert seit
    25.11.2007
    Ort
    Raubling
    Beiträge
    241

    Standard AW: Drehzahlproblem

    Das Taktventil reguliert im Rücklauf den Systemdruck, um in die Lambdaregelung mit einzugreifen.
    D.h. die Lambdaregelung versucht fälschlicherweise weiter anzufetten, weil die Lambdasonde durch die Falschluft mageres Gemisch meldet.

  5. #5

    Standard AW: Drehzahlproblem

    Nach Falschluft hab ich schon gesucht, das was merkwürdig ist, ist das wenn ich bremsenreiniger oder auch start hilfe benutze und davon ein bisschen in den Luftfilter sprühe, mir das Auto ausgeht anstatt hichzudrehen, wie kann das?

  6. #6
    Benutzer Avatar von Metalhead
    Registriert seit
    25.11.2007
    Ort
    Raubling
    Beiträge
    241

    Standard AW: Drehzahlproblem

    Kannst du die Lambdasonde selber prüfen? Wieviel CO hast du gemessen? Wie schauen die Zündkerzen aus, sind sie nass oder rußig?
    Wenn er Falschluft zieht, kann man das manchmal auch hören. Lausch mal an den Unterdruckleitungen und dem Schlauch zum Bremskraftverstärker.

  7. #7

    Standard AW: Drehzahlproblem

    Wie prüfe ich die Lambdasonde? Einfach die Spannung an dieser messen?
    Ich hab das Tastverhältnis gemessen, dieses lag bei rund 50-60%, der Wert schwankte. Bei betätigen des Volllastschalters ging der Wert ca. auf 70% hoch.
    Die Zündkerzen sind schwarz, dann ist das Gemisch zu fett, liegt das wohl an der Lanbdasonde, kann ich diese probehalber nicht deaktivieren?

    Mfg

  8. #8

    Standard AW: Drehzahlproblem

    Was passiert, wenn ich das Taktventil abklemme?

  9. #9

    Standard AW: Drehzahlproblem

    Hallo,

    Lambdasonde wird mit Spannung gemessen. Grob gesagt um 0,7V schwankend muß rs sein wenn der Motor warm ist. Du kannst auch den Messstecker der Lambdasonde abziehen, dann geht er in den ungeregelten Notlauf.

    Gruß Christian
    Scirocco 2 GT2 16V Umbau
    Projekt 2019: Komplettrestauration + Megasquirt 3 Umbau
    Derzeitiger Stand:

    -Warten auf besseres Wetter
    -Bau Drehgestell und Plannung der Karroseriearbeiten.

    Umgebaute Außlaßnocke im Einlaß , Kopf und Ventile bearbeitet, KR-VEZ , Fächerkrümmer

    E90 320i LCI mit M-Paket, derzeitiges Tuningobjekt

  10. #10

    Standard AW: Drehzahlproblem

    Oder undichter Krümmer. Auch dann wird zu viel Restsauerstoff im Abgas gemessen und es wird angefettet.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •