Hallo,

alles was 10 Jahre nach Erstzulassung schon erhältlich und eintraqungsfähig war, wird für die H-Abnahme kein Problem sein. Wenn Dein Fahrwerk also 1998 erhältlich war, müsste es funktionieren.

Grundsätzlich ist das H-Gutachten keine Unterhaltskostenreduzierung für 30 Jahre alte Autos mit modernem Zubehör oder Umbauten. Da muss sich der Prüfer schon dran halten.