http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de  https://www.autoteile-markt.de
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ganzjahresreifen, welche oke?

  1. #1

    Standard Ganzjahresreifen, welche oke?

    Hallo,

    ich habe jetz schon ein wenig im Forum gestöbert und bin aber noch nicht richtig fündig geworden.
    Hat jemand Erfahrung mit Ganzjahresreifen ? Ich brauche Empfehlungen.

    Für meinen Rocco brauche ich eigentlich nur noch Sommerreifen, weil ich ihn im Winter nicht angemeldet habe.
    Jetzt habe ich allerdings das Auto von meiner Frau und da haben die Winterreifen jetzt die letzte Saison erlebt. Erstens waren die super laut und zweitens vom Fahrgefühl her nicht so doll - Viking wirds also nicht noch mal.
    Jetzt habe ich überlegt als nächstes Ganzjahresreifen zu testen, weil sie den Wagen kaum noch nimmt und ich auch keine weiten Wege mehr habe. Da spart man sich doch ein paar Reifen und Lagerungskosten.

    Doch bisher habe ich nur Schlechtes über Ganzjahresreifen gelesen. Sagt mir bitte, dass es mittlerweile Gute gibt!!!!

  2. #2
    Benutzer Forensupporter Avatar von olli79
    Registriert seit
    18.11.2015
    Ort
    67365 Schwegenheim
    Beiträge
    150

    Standard AW: Ganzjahresreifen, welche oke?

    Hi,
    Ich habe meiner Frau die Goodyear Vector 4 aufziehen lassen für die 2500 km im Jahr. Im Sommer ganz okay bisher, Winter hatten wir ja noch keinen...kann ich noch nix zu sagen. Aber ein Allwetterreifen kann niemals beide Reifenarten zu 100% ersetzen.

    Gesendet von meinem TA-1021 mit Tapatalk
    ...nur Halbtote werden zwangsbeatmet, es lebe der Doppelvergaser!

  3. #3
    Benutzer Forensupporter Avatar von christian_scirocco2
    Registriert seit
    28.11.2004
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    5.993

    Standard AW: Ganzjahresreifen, welche oke?

    Die Vector sind sehr gut und beim ADAC ebenfalls fast immer als Topreifen getestet. Aber auch die teuersten.
    Wir fahren als Allwetterreifen den Sava Adapto HP. Reifen ist Made in Poland?! Fährt sich sehr gut auf unseren BMW, ob jetzt bei 200 auf der Bahn, Regen oder Schnee.
    Scirocco 2 GT2 16V Umbau
    Projekt 2019: Komplettrestauration + Megasquirt 3 Umbau
    Derzeitiger Stand:

    -Scirocco im Drehgestell
    -Zusammenbau.


    Umgebaute Außlaßnocke im Einlaß , Kopf und Ventile bearbeitet, KR-VEZ , Fächerkrümmer

    E90 320i LCI mit M-Paket, derzeitiges Tuningobjekt

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    429

    Standard AW: Ganzjahresreifen, welche oke?

    Hallo,

    Ich habe meiner Frau die Goodyear Vector 4 aufziehen lassen
    Das sieht bestimmt lustig aus
    Sorry, dass musste sein
    Wenn ein Reifen auf Fahrzeug X ganz toll ist, muss er auf Fahrzeug Y nicht unbedingt auch toll sein. Und Ganzjahresreifen sind natürlich nie das Optimum. Im Flachland bei uns reichten die aber immer aus.
    Ich hatte es auch schon, das ältere Winterreifen immer lauter wurden. Muss also nicht unbedingt ein Problem von Viking sein. Kauf einfach Markenreifen und keinen Billigkram.
    Viele Grüße
    Christian

  5. #5
    Benutzer Forensupporter Avatar von olli79
    Registriert seit
    18.11.2015
    Ort
    67365 Schwegenheim
    Beiträge
    150

    Standard AW: Ganzjahresreifen, welche oke?

    OK, ich sehe es ein! Sie wurden auf ihren Golf 4 montiert! Aber wäre ein Versuch wert....

    Gesendet von meinem TA-1021 mit Tapatalk
    ...nur Halbtote werden zwangsbeatmet, es lebe der Doppelvergaser!

  6. #6
    Benutzer Avatar von Michas Rocco
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Vechlede
    Beiträge
    1.846

    Standard AW: Ganzjahresreifen, welche oke?

    Wir haben mich Michelin CrossClimate sehr gute Erfahrung gemacht.

    Bei den Ganzjahresreifen gibt es zwei wesentliche Unterschiede, die vom Hersteller abhängen.
    Relevant ist, ob der Basisreifen ein Sommer oder Winterreifen ist. Also ob ein Winterreifen frisiert wurde um auch im Sommer zu funktionieren oder umgekehrt.
    Michelin nimmt einen Sommerreifen und modifiziert die Gummimischung und Profil so, dass der Reifen gute Eigenschaften im Winter bringt.
    Die Hersteller des mittleren Segments machen das umgekehrt, die Basis ist ein Winterreifen, der auf Sommer getrimmt wird.
    Das fährt sich dann im Sommer auf leistungsstarken Fahrzeugen nicht gut.

    Auf einem normalen Pendelauto der 100PS Klasse würde ich einen guten Markenreifen nehmen, GoodYear, Hankook usw.
    Mfg

    Micha



    Scirocco GTX, 16V+, Baujahr 1988 "Paprika Rot"
    Trabant 601, Baujahr 1986
    Polo 86c Coupe, Baujahr 1988
    LT 28, "Transporter", Baujahr 1991
    Skoda Octavia Combi, Baujahr 2006
    XS 750, 1T5, Baujahr 1977
    EXC 250, Six Days, Baujahr 2013

  7. #7

    Standard AW: Ganzjahresreifen, welche oke?

    Noch mal den Text... bin grad aus dem Forum geflogen, oh mann. Nervig. Also.

    Zitat Zitat von olli79 Beitrag anzeigen
    Hi,
    Ich habe meiner Frau die Goodyear Vector 4 aufziehen lassen für die 2500 km im Jahr. Im Sommer ganz okay bisher, Winter hatten wir ja noch keinen...kann ich noch nix zu sagen. Aber ein Allwetterreifen kann niemals beide Reifenarten zu 100% ersetzen.

    Gesendet von meinem TA-1021 mit Tapatalk
    LOL :) Probs von mir!

    Natürlich gibt es mittlerweile gute und bei den Wintern, die wir hier momentan erleben (sind ja meines Erachtens eher moderat), kann man da ruhig in ein paar Ganzjahresreifen investieren. Das solltest du trotzdem von der Region abhängig machen, in der du wohnst.

    Ich habe auf meinem welche von Goodyear und hatte die letzten beiden Jahre keine Probleme im Winter. Hatte aber davor welche von Hankook und muss sagen, dass ich nicht so begeistert war, habe mich wie ne Schnecke gefühlt. Hast du schon eine Marke im Auge gehabt (mal bei den Online Händlern geguckt? Das lohnt sich, weil die Werkstätten im Zweifel ihren eigenen Vorteil im Auge haben)? Vielleicht kann man dann konkreter was sagen.
    Aber wir fahren auch hauptsächlich in der Stadt, wo viel geräumt und gestreut wird. Wenn du Strecken durch die Berge fährst, kommen die eher nicht in Frage. Als Faustregel sagt man doch, dass die Ganzjahresreifen sind für Fahrer, die max. 6000 km im Jahr fahren.
    Geändert von scirocco_dave (02.02.2019 um 08:18 Uhr)

  8. #8

    Standard AW: Ganzjahresreifen, welche oke?

    Danke für deine Schleichwerbung...
    Die VW-Horde: Scirocco GT (93-99) - Passat C (95-01) - Scirocco GTX (99-heute)
    Die BMW-Horde: 525iT (01-07) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  9. #9
    Sehr erfahrener Nutzer Forensupporter Avatar von RCV
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Mösrath
    Beiträge
    14.765

    Standard AW: Ganzjahresreifen, welche oke?

    Hatte auf meinem Alltags-Yaris bis vor kurzem 6 Jahre die Vector 4 Seasons drauf und war bis zum letzten Tag wirklich sehr angetan davon. Jetzt habe ich die Michelin CrossClimate drauf, bis dato auch keine Einwände. War mit denen vor kurzem noch am Bodensee bei Schnee und Eis. Keine Probleme.
    Ich muss dazu sagen, ich bin der prädestinierte Allwetterreifen-Fahrer Fahre überwiegend Kurzstrecke, max. 10.000 Km im Jahr und hier zwischen Köln und Bonn gibt's i.d.R. keinen 'richtigen Winter'

    ´86er Scirocco 2 GTX 16V, KR, jetzt mit 07er-Kennzeichen
    ´03er Toyota Yaris, 65 PS, Höllenmaschine & Alltagsschlampe
    ´05er Porsche Boxster S
    ´91er Gilera Crono 125
    ´92er Honda NSR 125 JC20 x 8
    ´99er Piaggio NRG eXtreme 50 LC, frisiert

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •