http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Aluminiumkühler - welche Kühlflüssigkeit

  1. #11
    Benutzer Forensupporter Avatar von olli79
    Registriert seit
    18.11.2015
    Ort
    67365 Schwegenheim
    Beiträge
    96

    Standard AW: Aluminiumkühler - welche Kühlflüssigkeit

    Aber ein Wechsel finde ich auch sinnfrei.

    Gesendet von meinem TA-1021 mit Tapatalk
    ...nur Halbtote werden zwangsbeatmet, es lebe der Doppelvergaser!

  2. #12

    Standard AW: Aluminiumkühler - welche Kühlflüssigkeit

    Zitat Zitat von olli79 Beitrag anzeigen
    Na gerade Silikatfrei ist ein Muss bei Aluminium.
    Wer erzählt so was ? Weil wenn, dann hätten die deutschen OEMs das in den letzten 40 Jahren alle falsch gemacht und einige machen es sogar immer noch falsch, zB VW hat das bis 1996 verfüllt und BMW verfüllt es ohne Unterbrechung seit mind. 1975. Deren Motoren haben seit jeher alle massig Aluteile im System, Köpfe, Kühler, Wapu, Flansche, Stutzen usw. Das "Problem" beim klassischen Glysantin ist halt, Silikat zersetzt sich halt mit der Zeit, aber wie geschrieben, nach x Jahren ist das ohne Folgen, solange man eben keine neuen Teile verbaut.
    Die VW-Horde: Scirocco GT (93-99) - Passat C (95-01) - Scirocco GTX (99-heute)
    Die BMW-Horde: 525i T (01-07) - 540i T (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528i T (10-heute) - 520d T (18-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  3. #13
    Benutzer Forensupporter Avatar von olli79
    Registriert seit
    18.11.2015
    Ort
    67365 Schwegenheim
    Beiträge
    96

    Standard AW: Aluminiumkühler - welche Kühlflüssigkeit

    Sie haben nichts falsch gemacht, sie wussten es nicht besser. Wie hieß denn das G30 zu Beginn? Alu Protect! Und das VW Zeug wird auch nur in der BASF abgefüllt und ist exakt identisch.

    Gesendet von meinem TA-1021 mit Tapatalk
    ...nur Halbtote werden zwangsbeatmet, es lebe der Doppelvergaser!

  4. #14

    Standard AW: Aluminiumkühler - welche Kühlflüssigkeit

    Zitat Zitat von olli79 Beitrag anzeigen
    Sie haben nichts falsch gemacht, sie wussten es nicht besser.
    Und heute wissen sie es besser oder könnten es besser wissen und verwenden es dennoch immer noch weiter, wie zB BMW ? Das ist aber keine gute Erklärung.
    Die VW-Horde: Scirocco GT (93-99) - Passat C (95-01) - Scirocco GTX (99-heute)
    Die BMW-Horde: 525i T (01-07) - 540i T (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528i T (10-heute) - 520d T (18-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  5. #15
    Benutzer Forensupporter Avatar von olli79
    Registriert seit
    18.11.2015
    Ort
    67365 Schwegenheim
    Beiträge
    96

    Standard AW: Aluminiumkühler - welche Kühlflüssigkeit

    Über BMW kann ich nichts sagen, die haben nie bei uns gekauft bzw. abfüllen lassen. Was ich weiss, dass VW, ARAL, Castrol, Daimler und Porsche für die Alu Motoren das G30 genommen haben, später auch G40. Ich bin da seit 4 Jahren aber nicht mehr drin, deshalb kenne ich die aktuelle Situation nicht genau, vermute aber, dass viele auf das G40 auf Glyzerin Basis umgestellt haben.

    Gesendet von meinem TA-1021 mit Tapatalk
    ...nur Halbtote werden zwangsbeatmet, es lebe der Doppelvergaser!

  6. #16
    Benutzer Forensupporter
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    839

    Standard AW: Aluminiumkühler - welche Kühlflüssigkeit

    Ich glaube nirgends wird soviel diskutiert wie bei dem Kühlmittel. Jeder sagt etwas anderes dazu. Ich hatte früher (beim Kauf vor 8 Jahren) das gelbe im Rocco drin, das hat aber immer wieder Probleme verursacht, auch nach Tausch alt gelb gegen neu gelb. Immer wieder trat das aus und hat dann Kristalle oder sowas gebildet. Bei der Restaurierung vor 2 Jahren wurde dann auf das Rosa G12+ umgestellt und seitdem keine Probleme mehr. Im Jetta war beim Kauf auch das Rosa Zeug drin, beim Kühlertausch vor ein paar Wochen kam auch wieder G12+ rein.
    87er Scirocco GTX 1.8 JH 95PS
    Mittlerweile fast das halbe Auto mit neuen Teilen bestückt...
    >>>Suche Frontstossstange unlackiert ohne Kratzer, zahle gut!<<<

  7. #17
    Benutzer Avatar von Michas Rocco
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Vechlede
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Aluminiumkühler - welche Kühlflüssigkeit

    Doch beim Öl, wird mindestens genauso emotional diskutiert
    Mfg

    Micha



    Scirocco GTX, 16V+, Baujahr 1988 "Paprika Rot"
    Trabant 601, Baujahr 1986
    Polo 86c Coupe, Baujahr 1988
    LT 28, "Transporter", Baujahr 1991
    Skoda Octavia Combi, Baujahr 2006
    XS 750, 1T5, Baujahr 1977
    EXC 250, Six Days, Baujahr 2013

  8. #18

    Standard AW: Aluminiumkühler - welche Kühlflüssigkeit

    Zitat Zitat von Michas Rocco Beitrag anzeigen
    Doch beim Öl, wird mindestens genauso emotional diskutiert
    Jau, bei beiden kann man sich tot diskutierten. Alles hat seine Vor und Nachteile. Am Ende entschgeriudet das eigene gute Gewissen was man drauf kippt.
    Scirocco 2 GT2 16V Umbau
    Projekt 2019: Komplettrestauration + Megasquirt 3 Umbau
    Derzeitiger Stand:

    -Warten auf besseres Wetter
    -Bau Drehgestell und Plannung der Karroseriearbeiten.

    Umgebaute Außlaßnocke im Einlaß , Kopf und Ventile bearbeitet, KR-VEZ , Fächerkrümmer

    E90 320i LCI mit M-Paket, derzeitiges Tuningobjekt

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •