http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Wiederaufbau Scirocco I GT

  1. #1

    Standard Wiederaufbau Scirocco I GT

    Hallo
    mein Name ist Frank. Ich habe vor ca. 10 Jahren einen Scirocco I GT von einem Freund übernommen. Das Fahrzeug wurde bereits 1991 abgemeldet. Mitte der 90ziger wurde mit den Schweißarbeiten begonnen. Doch leider fehlte es an Zeit und Durchhaltevermögen, sodass die Arbeiten doch recht schnell wieder eingestellt wurden. Im Jahr 2008 bot er mir den Wagen zum Kauf an und nach langer Überlegung schlug ich zu. Nun muss man allerdings wissen, dass ich eigentlich nicht über sonderlich viel KFZ-Wissen verfüge. Kleine Reparaturen ja, tieferreichendes Wissen nein. Das Problem war, der Wagen war komplett demontiert und alle Teile befanden sich in Kisten und Kartons. Damit noch nicht genug. Zusätzlich befanden sich auch noch diverse Scirocco II in den Kisten.

    DSC00091.jpgDSC00089.jpg

    Also fingen die Schweißarbeiten an

    DSC00249.jpgDSC00250.jpgDSC00251.jpgDSC00252.jpgDSC00253.jpgDSC00254.jpg

    DSC00255.jpgDSC00273.jpgDSC00275.jpgDSC00276.jpgDSC00277.jpg

    Foto0022.jpgFoto0130.jpgFoto0132.jpgFoto0387.jpg

    Für die Heckklappenaufnahmepunkte (Zylinder) habe ich mir Matrizen und Stempel gebaut um die Bleche nachzupressen.

    Foto0036.jpgFoto0133.jpg

    Auch andere Bleche habe ich mir selber gepresst.

    2012-01-26_21-37-51_807.jpg

    auch sehr viel Spaß machte es, die Versiegelung zu entfernen

    IMG_20121129_205401.jpg
    Geändert von franky789 (08.08.2018 um 21:35 Uhr)

  2. #2
    dabei seit '99 und Mod Forensupporter Avatar von Stephan
    Registriert seit
    01.10.1999
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.777

    Standard AW: Wiederaufbau Scirocco I GT

    Hey hey. Super Sache.

    Viel Erfolg bei dem Neuaufbau. Erinnert mich stark an meinen.

    Glaub ich muß auch mal wieder weitermachen. Hoffe es ist bald kühler draussen.
    MfG,
    Stephan


    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
    (Walter Röhrl)

  3. #3

    Standard AW: Wiederaufbau Scirocco I GT

    Gude - viel Erfolg bei deinem Vorhaben und nicht verzweifeln bei der ein oder anderen Schwierigkeit. Ist der Rocco gestrahlt worden?
    Gruss Torsten
    http://www.borstel-ostharz.de

    In Bestand:
    80er Rocco I / Umbau auf 16V http://www.sciroccoforum.de/forum/sh...-Ende-in-Sicht
    76er Rocco I / Original mit 56000km und Automatik

    ...sind 39cm Scheinwerferaustrittskante normal ???

  4. #4

    Standard AW: Wiederaufbau Scirocco I GT

    als die Schweißarbeiten erledigt waren, ging die Karosserie erneut zum Sandstrahlen mit sofortigen grundieren.

    DSC_0432.jpg

    nach getaner Arbeit

    DSC_1366.jpgDSC_1117.jpgDSC_1118.jpg

  5. #5

    Standard AW: Wiederaufbau Scirocco I GT

    ja. Sogar zweimal. Einmal hat der Vorbesitzer ihn strahlen lassen und einmal habe ich ihn nach den Schweißarbeiten strahlen lassen.

  6. #6

    Standard AW: Wiederaufbau Scirocco I GT

    nach dem Strahlen und Grundieren hat der Lackierer erst mal was zu Tun gehabt .

    DSC_0080.jpgDSC_0081.jpgDSC_0082.jpgDSC_0083.jpgDSC_0084.jpgDSC_0085.jpgDSC_0086.jpgDSC_0087.jpgDSC_0088.jpgDSC_0089.jpgDSC_0090.jpgDSC_0091.jpgDSC_0092.jpgDSC_0093.jpg

    jetzt könnte man meinen, die Sache geht schnell von Dannen. Weit gefehlt. Diese Bilder sind 2015 entstanden. Also 7 Jahre nachdem ich den Wagen bekommen habe.

  7. #7

  8. #8

    Standard AW: Wiederaufbau Scirocco I GT

    Jetzt kommen wir zu Arbeiten, die ich auch ohne große Hilfe von Anderen erledigen kann. Sprich Teile aufarbeiten.
    Hier z.B die Hinterachse.

    DSC_0053.jpgDSC_0054.jpgDSC_0065.jpgDSC_0067.jpgDSC_0070.jpgDSC_0071.jpgDSC_0072_1.jpgDSC_0075.jpgDSC_0095.jpgDSC_0136_1.jpgDSC_0138_1.jpgDSC_0140_1.jpgDSC_0142_1.jpg

  9. #9

  10. #10

    Standard AW: Wiederaufbau Scirocco I GT

    Mal ein kleines Wort zum Motor. Eigentlich handelt es sich um einen 70 PS GT. Das kam für aber nie in Frage. Ich habe vor vielen Jahren hier mal im Forum gefragt, was man alles umbauen muss, wenn man aus einem GT einen GTI machen möchte. Die Antworten waren nicht alle toll, dass hat mich aber nicht davon abgehalten, es Trotzdem zu tun. Schließlich soll der Wagen mir gefallen und das ist, was zählt. Im Kaufumfang waren 4 Motoren. 1,6 GTI, 1,8 GTI, 1,8 GTI 16V und 2,0 GTI 16V. Entschieden habe ich mich für den 1,6 GTI. Diesen gab es ja zumindest. Außerdem besaß ich in jungen Jahren schon 2 Scirocco GTI`s.

    DSC_1433.jpgDSC_1572.jpgDSC_1573.jpgDSC_1574.jpgDSC_1575.jpgDSC_1576.jpgDSC_1577.jpgDSC_1578 (Small).JPGDSC_1579.jpgDSC_1581 (Small).JPGDSC_1581.jpgDSC_1582.jpgDSC_1585.jpgDSC_1586.jpgDSC_1587.jpgDSC_1588.jpgDSC_1589.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von franky789 (08.08.2018 um 22:32 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •