http://www.autoersatzteile.degünstige ersatzteile - pkwteile.de
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Drehzahlbegrenzer

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    17

    Standard Drehzahlbegrenzer

    Guten Abend zusammen,
    mir ist vorhin aufgefallen das mein scirocco mit dem eg Motor bei ca 5500U/min abregelt. Ist das Normal? er hat seine 110ps doch erst bei 6100U/min.
    Wäre super wenn ihr mich aufklären würdet.
    MFG Alex

  2. #2
    Benutzer Avatar von Metalhead
    Registriert seit
    25.11.2007
    Ort
    Raubling
    Beiträge
    234

    Standard AW: Drehzahlbegrenzer

    Welche Kraftstoffqualität hast getankt?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    17

    Standard AW: Drehzahlbegrenzer

    Tanke nur vpower racing von Shell oder das ultimate 102 von aral

  4. #4

    Standard AW: Drehzahlbegrenzer

    Der EG hat doch den Begrenzer per Fliehkraftschalter im Zündverteiler. Ist wohl die Feder altersschwach.

    Gruß Christian
    Scirocco 2 GT2 16V Umbau
    Projekt 2018: Komplettrestauration + Megasquirt 3 Umbau
    Derzeitiger Stand:

    -Scirocco zerlegt, warten auf Rückkehr der Karosse.

    Umgebaute Außlaßnocke im Einlaß , Kopf und Ventile bearbeitet, KR-VEZ , Fächerkrümmer

  5. #5
    dabei seit '99 und Mod Forensupporter Avatar von Stephan
    Registriert seit
    01.10.1999
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.777

    Standard AW: Drehzahlbegrenzer

    Wieso 102 Oktan? Hast Du den Zündverteiler 20 Grad auf früh gedreht?
    MfG,
    Stephan


    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
    (Walter Röhrl)

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    17

    Standard AW: Drehzahlbegrenzer

    ich habe am Zündverteiler nichts verdreht. ich weiß nur das eine scharfe Nockenwelle drin ist, wieviel grad weiß ich leider auch nicht. ansonsten ist der Motor komplett original. mit dem 102 Oktan läuft er im Standgas und und generell vom gefühl her am saubersten und hat die meiste Leistung.

  7. #7
    dabei seit '99 und Mod Forensupporter Avatar von Stephan
    Registriert seit
    01.10.1999
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.777

    Standard AW: Drehzahlbegrenzer

    Du kannst natürlich tanken was du willst, super mit 95 Oktan reicht aber weithin aus.
    MfG,
    Stephan


    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
    (Walter Röhrl)

  8. #8

    Standard AW: Drehzahlbegrenzer

    Der EG lief ab Werk doch mit verbleitem Sprit, ist also auf ROZ98 ausgelegt.
    Bei Verwendung von ROZ95 müsste dann wie beim DX der ZZP nach spät korrigiert werden.
    Die VW-Horde: Scirocco GT (93-99) - Passat C (95-01) - Scirocco GTX (99-heute)
    Die BMW-Horde: 525i T (01-07) - 540i T (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528i T (10-heute) - 520d T (18-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  9. #9
    dabei seit '99 und Mod Forensupporter Avatar von Stephan
    Registriert seit
    01.10.1999
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.777

    Standard AW: Drehzahlbegrenzer

    Cob hat Recht.
    MfG,
    Stephan


    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
    (Walter Röhrl)

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    17

    Standard AW: Drehzahlbegrenzer

    ich habe heute nochmal Rücksprache mit mein KFZler gehalten und er meinte es wäre normal das mein 1,6 gti bei 5500 u/min begrenzt. aber wozu gibt vw dann in den technischen Daten an das er seine 110ps erst bei 6100u/min hat. dann hätte ich genauso gut einen mit vergaser und 90 ps kaufen können. is halt brutal nervig das ich wenn der motor richtig druck macht gleich hochschalten muss. ich versteh die Welt nichtmehr.
    MFG Alex

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •